KNIPEX Pinzettensortiment: Spezialisten für feinstes Greifen, Halten und Schneiden

KNIPEX Pinzetten gibt es auch in vielfältigen Sets
(PresseBox) ( Wuppertal, )
Wenn es um zielgerichtetes Greifen und Bearbeiten kleiner und kleinster Werkstücke und Bauteile geht, müssen Handwerkzeuge noch genauer und filigraner zupacken können als klassische Greifwerkzeuge es ermöglichen. Das neue und erweiterte KNIPEX Pinzettensortiment umfasst eine Vielzahl herausragender Hochpräzisionswerkzeuge für exakte und feinste Arbeiten.  

KNIPEX Pinzetten erfüllen höchste Ansprüche: Präzise gefertigte, symmetrische Spitzen und unterschiedlichste Ausführungen mit verschiedenen Greifflächen, Griffen und abgewinkelten Köpfen ermöglichen den Einsatz in zahlreichen Anwendungsbereichen.

Präzisionspinzetten: Widerstandsfähig und präzise
Gefertigt aus Premium-Edelstahl bieten Präzisionspinzetten eine enorme Zähigkeit und gute Beständigkeit gegenüber den meisten Chemikalien, Salzen und Säuren. Durch ihr hochwertiges Material eignen sie sich z.B. für den Einsatz in chemischer, pharmazeutischer und Elektroindustrie; die präzise gearbeiteten Pinzettenspitzen ermöglichen sogar feinste mikroskopische Arbeiten.

Durch ihre geringe Länge können Mini-Präzisionspinzetten ganz besonders bei Arbeiten auf engstem Raum eingesetzt werden.

SMD-Präzisionspinzetten sind optimiert für Elektronik-SMD Arbeiten und erlauben durch vielfältige Backenausführungen zuverlässiges Arbeiten auch an besonders filigranen Bauteilen.

Speziell für die Anwendung im elektronischen Bereich, etwa für die Arbeit mit sensiblen Bauteilen, sind oftmals ESD-Pinzetten notwendig, die die Anforderungen der Elektronik- und Feinmechanikindustrie erfüllen. Es gibt sie auch in einer Ausführung mit ESD-Wechselspitzen. Diese gleichen Potentialunterschiede zwischen Nutzer und Bauteil kontrolliert aus und schützen so empfindliche Bauteile.

Präzisionspinzetten mit ESD-Wechselspitzen sind besonders robust durch kohlenstoffverstärkten Kunststoff und eine spielfreie 3-Punkt-Verbindung. Für größte Variabilität in den Anwendungsbereichen gibt es optional verschiedene Spitzenformen.

Kunststoffpinzetten ESD sind extrem leicht und kontrolliert elektrisch ableitend. Diese Spezialisten erreichen durch kohlenstoffverstärkten Vollkunststoff eine außerordentliche Festigkeit bei maximaler Gewichtsersparnis. Zudem zeichnen sie sich durch hohe Temperaturbeständigkeit sowie hervorragende chemische Beständigkeit aus.

Zu den weiteren hochpräzisen und spezialisierten Pinzetten aus dem KNIPEX Sortiment gehören weiterhin die Schneidpinzetten. Sie sind besonders scharf und hart eignen sie sich optimal für Kupfer-, Gold-, Silber- und Magnetdraht. Auch hier ist eine ESD Variante erhältlich.

Darüber hinaus bietet KNIPEX mit den Universalpinzetten ein umfangreiches Spektrum an hochwertigen Allroundern mit verschiedenen Griffarten und Spitzenformen. Sie sind antimagnetisch, hoch korrosionsbeständig und ebenfalls in einer ESD Ausführung erhältlich. Neben superleichten, korrosionsbeständigen und enorm widerstandsfähigen Titanpinzetten, selbsttätig haltenden Kreuzpinzetten runden isolierte Universalpinzetten für Elektro- und Elektronik-Profis, Lackabzieh-Pinzetten für Abisolierungsarbeiten im Millimeterbereich und Positionierpinzetten zum genauen Positionieren und Halten von Werkstücken das umfangreiche Pinzetten-Portfolio ab.

Weitere Informationen sind unter www.KNIPEX.de zu finden. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.