KBT PremiumQuality: Hochpräzise Rillenkugellager der Reihen 60, 62, 63 und 64 - modifiziert in bewährter KBT Qualität

Kugellager (PresseBox) ( Waiblingen, )
Bereits seit Jahrzehnten vertrauen die Kunden der KBT KNAPP Wälzlagertechnik GmbH auf KBT Premium-Rillenkugellager. Diese wurden weiterentwickelt und sind nun auch mit modifizierten Wälzlagerstählen, also korrosionsbeständigen Stählen mit hoher Überrollfestigkeit und notwendigem hohem Reinheitsgrad, verfügbar. Darüber hinaus wurde die Lagerkinematik und das Dichtungsdesign (3-fach Dichtlippen) überarbeitet und verbessert.

Es werden ausschließlich Wälzlagerstähle mit hohem Widerstand gegen abrasiven und adhäsiven Verschleiß (X30 CrMoV15-1) eingesetzt, die auch als Hybrid-Rillenkugellager und in Vollkeramik erhältlich sind.

Dadurch wird den stetig steigenden Erwartungen hinsichtlich maximaler Präzision und höchster Oberflächengüte Rechnung getragen. Auch die Form- und Rundlaufgenauigkeit, die einhergeht mit optimaler Geräuschminimierung, spielen bei der Lagerauslegung eine wesentliche Rolle.

KBT - KNAPP Bearing Technology – steht für beste europäische Qualitätsstandards, kreatives Wälzlager-Engineering und umfassendes, produktspezifisches Knowhow in der Wälzlagertechnik.

Alle KBT PremiumQuality Rillenkugellager entsprechen den höchsten europäischen Qualitätsnormen und sind im hauseigenen Prüflabor zu 100% geprüft in Abmessungen, Form und Lagetoleranz (n. DIN ISO 1101), Oberflächenbeschaffenheit (n. DIN ISO 1302) und Laufgeräuschen. Production reports sowie Material-Testreports nach VDA oder über EMPB werden auf Anforderung ausgestellt.

Die KBT PremiumQuality Rillenkugellager kommen seit Jahren in Serienproduktionen der Automobil- und Maschinenbaubranche im In- und Ausland zum Einsatz. Die Geschäftsleitung der KNAPP Wälzlagertechnik GmbH: „Zuverlässigkeit, eine gleichbleibend hohe Produktqualität, deren Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit sind uns wichtig
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.