Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1122736

SMART-KLIMA GmbH Schützenstraße 60 42659 Solingen, Deutschland http://www.smart-klima.de
Ansprechpartner:in Herr Mike Schwittling
Logo der Firma SMART-KLIMA GmbH
SMART-KLIMA GmbH

Gasknappheit im Winter: So lassen sich Schimmel und Feuchtigkeit vermeiden

1/2 1. DEUTSCHER RENOVATION WAVE ENERGIESPAR KONGRESS

(PresseBox) (Solingen, )
  • Am 26. August 2022 findet der 1. Deutsche Renovation Wave Energiespar Kongress in Solingen statt
  • Besucherinnen und Besucher erfahren mehr über schnell umsetzbare, kostengünstige und innovative Lösungen, die gegen Schimmelbildung und Feuchtigkeit helfen – und den Energieverbrauch senken
  • Experten wie Prof. Uwe Meiendresch geben zudem Einblicke ins Miet- und Baurecht
Die Gaskrise spitzt sich zu. Während die Politik um Lösungen ringt, fragen sich viele Verbraucherinnen und Verbraucher: Wie lässt sich Energie einsparen? Und wie lassen sich Schimmelbildung und feuchte Wände vermeiden?

Hier setzt der 1. Deutsche Renovation Wave Energiespar Kongress an. Nicht nur langfristige Herausforderungen wie der Klimawandel stehen bei der Veranstaltung am 26. August 2022 in Solingen im Fokus. Auch unmittelbare Krisen wie die drohende Gasknappheit sind Thema des Kongresses und der begleitenden Fachausstellung.

Georg Meyer, Solinger Unternehmer und Initiator des Kongresses, ist vertraut mit den potenziellen Folgen unsachgemäßen Energiesparens: „Viele Menschen machen sich große Sorgen – wird im Winter das Gas abgedreht? Werden wir im Kalten sitzen? Und wie kann ich Energie sparen, ohne Gebäudeschäden zu riskieren?“ Konkret geht es dabei um Schimmelbildung und Feuchtigkeit im Gemäuer. „Es ist nicht damit getan, die Heizung herunterzudrehen“, so der Experte weiter. „Wenn der Wohnraum auskühlt und die Feuchtigkeit nicht nach außen gelangen kann, sind Probleme vorprogrammiert.“

Aus diesem Grund stehen auf der Fachausstellung pragmatische, innovative und kosteneffiziente Lösungen im Blickpunkt, die ein nachhaltiges Energiesparen ermöglichen. Unternehmen aus den Bereichen Baustoffe, Wasser, Licht, Wärme und Luft werden Technologien und Produkte vorstellen, mit denen den anstehenden Herausforderungen schnell und einfach begegnet werden kann. Dazu gehören moderne Solar-Panels, Schimmel-Frühwarnsysteme oder LED-Technologien.

Außerdem informieren renommierte Experten über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen rund um die Themen Energiesparen, Gaskrise und Klimawandel. Auch der Vorsitzende Richter am Landgericht Aachen, Prof. Uwe Meiendresch, wird vor Ort sein und das Publikum über Eigenheiten des Miet- und Baurechts beim Thema Schimmel und Feuchtigkeit informieren.

Mehr Informationen zum Kongress, den Ausstellern und Referenten sowie die Möglichkeit zum Ticketkauf finden Sie unter: https://www.renovation-wave.de

SMART-KLIMA GmbH

Tickets für die Veranstaltung können schon jetzt online unter www.renovation-wave.de gebucht werden. Das normale Ticket kostet jetzt 149,00 Euro, das VIP-Ticket mit eigenem Parkplatz vor der Klingenhalle und Zugang zum VIP-Bereich kostet 199,00 Euro.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.