Unternehmen stellen sich vor 2010/2011 erscheint neu im Klaus Resch Verlag

Karrierelexikon vorzeitig vergriffen – Die große Nachfrage bestätigt das neue, hochwertige Design

Unternehmen stellen sich vor 2010/2011 (PresseBox) ( Großenkneten, )
Mitte April veröffentlicht der Klaus Resch Verlag die Jahresausgabe von Unternehmen stellen sich vor. Wie jedes Jahr leitet der Fachverlag für Personalmarketing mit dem Erscheinen seines grünen Karrierehandbuches das neue Sommersemester ein. Mitte Mai folgen dann, wie üblich, die Publikationen Berufsstart Technik und Berufsstart Wirtschaft.

Interessierte sollten sich bei der Bestellung allerdings nicht zuviel Zeit lassen. Aufgrund der hohen Nachfrage seitens Bewerbern, Hochschulen und Unternehmen war Unternehmen stellen sich vor 2009 schnell vergriffen. Ein Grund dafür ist das damals eingeführte, hochwertige Hardcover-Design, in dem inzwischen alle Berufsstart Publikationen erscheinen.

Wie schon so oft, hat der Klaus Resch Verlag mit diesem Schritt klar seine Vorreiterfunktion in der Branche bewiesen: „Viele Bewerber sind ganz überrascht, dass ein Buch mit diesem Informationsgehalt und von dieser Qualität kostenlos ist und selbst Unternehmensvertreter haken schon einmal nach“, berichtet Geschäftsführer Hans-Thilo Sommer. Das Konzept geht also auf.

Studierende, Absolventen und Young Professionals aller Fachrichtungen nutzen Unternehmen stellen sich vor traditionell, um potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen. Mit seinem Lexikoncharakter eignet sich der Karriereratgeber hervorragend zur beruflichen (Neu-)Orientierung und zur Vorbereitung von Bewerbungsunterlagen. 2010 berichten auf knapp 350 Seiten 124 Unternehmen umfangreich über Ihre Firmengeschichte und aktuelle Karrieremöglichkeiten. Als Allrounder stellt das Karrierehandbuch kleine und große Arbeitgeber aller Branchen gleichermaßen attraktiv dar, wie traditionelle Konzerne und junge Startups.

Kostenlos erhältlich ist der Karriereplaner an zahlreichen Hochschulen in ganz Deutschland. Sie liegen aus in Career Services, Instituten, Fachbereichen, Prüfungsämtern, Universitätsbüchereien oder bei Studenteninitiativen und auf Firmenkontaktmessen. Alternativ kann Unternehmen stellen sich vor auf www.berufsstart.de bestellt werden.


Rezensionsexemplare können beim Verlag angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.