PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 334888 (Klaus Resch Verlag)
  • Klaus Resch Verlag
  • Moorbeker Straße 31
  • 26197 Großenkneten
  • http://www.berufsstart.de
  • Ansprechpartner
  • Hans-Thilo Sommer
  • +49 (4435) 9612-32

Klaus Resch Verlag veröffentlicht „Unternehmen stellen sich vor 2010/2011“

Unternehmenslexikon neu erschienen – Das Osterpräsent für Studierende, Absolventen und Young Professionals auf Jobsuche

(PresseBox) (Großenkneten, ) Kurz vor Ostern und somit früher als erwartet veröffentlicht der Klaus Resch Verlag seine Jahresausgabe von Unternehmen stellen sich vor. Frisch aus der Druckerei eingetroffen, gehen ab heute die vorbestellten Exemplare des edlen Lexikons in den Hochschulversand. Bevorzugt bestellt wird die Publikation seit jeher von Career Services, Instituten, Fachbereichen, Prüfungsämtern, Universitätsbüchereien und Studenteninitiativen in ganz Deutschland. Mit Semesterbeginn beliefert der Fachverlag für Personalmarketing – gemeinsam mit den in Kürze erscheinenden Publikationen Berufsstart Technik und Wirtschaft – zudem mehr als 20 Firmenkontaktmessen mit dem wertigen Buch.

Unternehmen stellen sich vor richtet sich an Studierende, Absolventen und Young Professionals auf Jobsuche. Als Allrounder stellt das Karrierehandbuch kleine und große Arbeitgeber aller Branchen gleichermaßen attraktiv dar, wie traditionelle Konzerne und junge Startups. In der aktuellen Ausgabe berichten, auf mehr als 350 Seiten, 124 Unternehmen über ihre Firmengeschichte und über derzeitige Karrieremöglichkeiten. Mit seinem Lexikoncharakter eignet sich das tiefgrüne Buch hervorragend zur beruflichen (Neu-)Orientierung und zur unkomplizierten Unternehmensrecherche. Traditionell nutzen Bewerber aller Fachrichtungen die Enzyklopädie für Firmenhistorien, um potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen und um sich auf den Bewerbungsprozess vorzubereiten.

Interessierte sollten sich bei der Bestellung allerdings nicht zuviel Zeit lassen. Aufgrund der hohen Nachfrage seitens Bewerbern, Hochschulen und Unternehmen war Unternehmen stellen sich vor 2009 schnell vergriffen. Ein Grund dafür ist das damals eingeführte, edle Hardcover-Design, in dem inzwischen sämtliche Berufsstart Publikationen erscheinen.

Kein Mitbewerber spricht Studierende und Hochschulabsolventen mit seinen Stellenanzeigen so gezielt an und hat dabei eine so hohe Reichweite. Grund dafür ist die geschickte Verknüpfung zwischen gefragter Online- und traditionsreicher Printpräsenz. Auf der einen Seite stehen die umfassende Stellenbörse berufsstart.de und ihr einzigartiges Jobportal-Netzwerk mit derzeit mehr als 230 Hochschulpartnern. Jede Ausschreibung, die einmal eingestellt wird, geht automatisch an 230 Hochschulen online. Auf der anderen Seite stehen die hochwertigen Printprodukte Berufsstart Technik, Berufsstart Wirtschaft und Berufsstart Trainee.

Rezensionsexemplare können beim Verlag angefordert werden.

Klaus Resch Verlag

berufsstart.de ist ein Produkt des Klaus Resch Verlages. Der Online-Stellenmarkt gehört in Deutschland seit mehr als 10 Jahren zu den Top5 Stellenmärkten für junge Akademiker. Als erster Herausgeber von Karriereplanern für Hochschulabsolventen, gehören die Printmedien Berufsstart Technik (für Ingenieure und Informatiker) sowie Berufsstart Wirtschaft (für Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler) seit 49 Jahren zu den Standardmedien beim Berufseinstieg. Ebenfalls erhältlich sind die Jahrespublikationen Berufsstart Trainee und Unternehmen stellen sich vor.