Fünf Faber Kabel-Stipendien für talentierte Studierende

Der Saarbrücker Kabelgroßhändler Faber Kabel finanziert fünf Saarland-Stipendien für besonders begabte und engagierte Studierende an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes sowie an der Universität des Saarlandes

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Der Saarbrücker Kabelgroßhändler Faber Kabel finanziert fünf Saarland-Stipendien für besonders begabte und engagierte Studierende an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes sowie an der Universität des Saarlandes in den Studiengängen Informatik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Elektrotechnik.

"Die Zielsetzung von Faber Kabel ist es dabei nicht nur, Talente zu entdecken und zu fördern", erläutert der Vorstandsvorsitzende von Faber Kabel Joachim Czabanski. „Wir sehen es explizit als unsere Aufgabe an, den Nachwuchs zu fördern und aktiv daran zu arbeiten, dass wir ausreichend Chancen und Arbeitsmöglichkeiten anbieten können, damit wir die jungen Leute im Saarland halten und sie nicht in andere Bundesländer oder ins Ausland abwandern. Wir freuen uns daher auf die Zusammenarbeit mit der StudienStiftungSaar und die Möglichkeit motivierte Stipendiaten und Stipendiatinnen zu fördern.“

Zu den Auswahlkriterien zählen neben den akademischen Leistungen auch ehrenamtliches, gesellschaftliches oder soziales Engagement sowie der familiäre bzw. persönliche Hintergrund. Insbesondere begrüßt werden Bewerbungen von sog. Studienpionieren, also von Studierenden, die aus nichtakademischen Haushalten kommen.

Die finanzielle Förderung beträgt 150 Euro im Monat und erfolgt zunächst für ein halbes Jahr. Danach besteht die Möglichkeit einer Anschlussförderung. Stipendiaten, die eine Mentorentätigkeit bei der StudienStiftungSaar übernehmen, profitieren darüber hinaus von der Teilnahme an Workshops und Seminaren.

Die Vergabe der Faber Kabel-Stipendien erfolgt in Kooperation mit de StudienStiftungSaar im Rahmen des Saarland-StipendiumPLUS.

Studierende, die Interesse an einem Faber Kabel-Stipendium haben, können sich direkt mit der StudienStiftungSaar (Fon: 0681/938376-20, E-Mail: info@studienstiftungsaar.de) in Verbindung setzen und sich über die Bewerbungsmodalitäten informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.