PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 755152 (Kirchheimer Kreis e.V)
  • Kirchheimer Kreis e.V
  • Philipp-Kachel-Str. 42a
  • 63911 Klingenberg
  • http://www.kirchheimer-kreis.de
  • Ansprechpartner
  • Günter Meixner

Bericht zur Jahrestagung des Kirchheimer Kreises e.V.

DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige für EDV-Systeme / Pressemitteilung 1-2015

(PresseBox) (Klingenberg, ) Im Kirchheimer Kreis haben sich Sachverständige für EDV Systeme zusammengeschlossen, deren Qualifikation nach der internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17024 zertifiziert worden ist. Der Kirchheimer Kreis e.V. wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, den gegenseitigen Informationsaustausch voranzubringen, fachliche Unterstützung bei komplexen Fragestellungen zur Verfügung zu stellen und durch theoretische und praktische Weiterbildungsmaßnahmen die Qualität im EDV-Sachverständigenwesen zu sichern und weiter auszubauen.

In Verlauf der diesjährigen ersten Jahrestagung des Kirchheimer Kreises e.V. legte der Vorstand einen Bericht über die zurückliegende Periode ab und gab einen Ausblick auf die vor uns liegenden Monate. Es wurde die Schaffung einer Ehrenmitgliedschaft angeregt und einstimmig beschlossen.


Im weiteren Verlauf der Jahrestagung wurde der alte Vorstand entlastet und ein neuer Vereinsvorstand gewählt. Glückwünsche an den alten und neuen Vorstand Günter Meixner als ersten Vorsitzenden und Hans-Detlef Krebs als zweiten Vorsitzenden sowie an den Kassenwart Frank Weis und die Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit Thoralf Pieper und Bernd Büdenbender.

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.