Kingston liefert 12GB HyperX Kits für Intels Core i7 X58 Platt-formen

Neue 12GBGB HyperX Kits sorgen für optimale Performance von 64-bit Betriebssystemen

HX DDR3 angled 6pack
(PresseBox) ( München, )
Kingston Technology Europe Ltd., eine Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, dem weltgrößten unabhängigen Speicherherstellers, kündigte heute die Verfügbarkeit der 12GB Triple-Channel Kingston HyperX® Memory Kits an. Das Kit unterstützt Intels LGA1366 Core i7(TM) Systeme und besteht aus 6 x 2GB Modulen, die mit 1600MHz bei 1,65 Volt laufen.

"Systemintegratoren und Power-User, die unsere 12GB HyperX Triple-Channel Kits einsetzen, werden von dem Leistungszuwachs insbesondere bei Video-Encoding, der Bearbeitung großer Foto-Files, beim Rendern von Grafiken sowie beim Spielen von komplexen PC-Titeln begeistert sein," so Christian Marhöfer, Geschäftsführer der Kingston Technologie GmbH. "Die 12GB Kits steigern die Systemleistung von 64bit Betriebssystemen beträchtlich."

Diese Kits wurden erfolgreich mit Hauptplatinen getestet, die über 6 Speicherbänke verfügen wie beispielsweise das Gigabyte GA-X58-UD6 und Asus P6T Deluxe Mainboard. Kingston bietet auf alle Speicher-Module eine lebenslange Garantie sowie Kingstons 24 x 7 technischen Support. Weitere Informationen sind unter www.kingston.de verfügbar.

Auf der neuen Website www.rememberkingston.com sind für Consumer viele News, Wettbewerbe sowie Tipps & Tricks zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.