Manchester löst erneut Option ein: Vossloh Kiepe und Bombardier Transportation liefern weitere 20 Stadtbahnen nach Großbritannien

Düsseldorf, (PresseBox) - Transport for Greater Manchester (TfGM) ruft weitere 20 Hochflur-Stadtbahnwagen "M 5000" bei den Konsortialpartnern Bombardier Transportation und Vossloh Kiepe ab. Die Option ist Bestandteil des ursprünglichen Vertrags aus dem Jahr 2007.

Dieser Vertrag umfasste zu Beginn acht Fahrzeuge des Typs Bombardier Flexity Swift. In den vergangenen Jahren wurden dann regelmäßig weitere Teilmengen der vertraglich vereinbarten Optionen abgerufen. Mit den aktuell bestellten 20 Fahrzeugen hat TfGM insgesamt 94 neue Stadtbahnen geordert.

Vossloh Kiepe liefert die elektrische Fahrzeugausrüstung, die Heizungs-, Klima- und Lüftungsgeräte sowie die Motor-Getriebeeinheiten.

Bei der Entwicklung des Fahrzeugs wurden insbesondere die individuellen Kundenwünsche der TfGM berücksichtigt. So verfügen die "M 5000" über einen speziellen Bordnetzumrichter (BNU 524), der sich vor allem durch seine energieeffiziente Hochfrequenz-Schaltungstechnik auszeichnet und zu höheren Leistungen bei geringerem Gewicht führt.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.