PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185028 (Kiepe Electric GmbH)
  • Kiepe Electric GmbH
  • Kiepe-Platz 1
  • 40599 Düsseldorf
  • http://www.vossloh-kiepe.com/
  • Ansprechpartner
  • Eva Kaufhold
  • +49 (211) 7497-281

Carrosserie Hess und Vossloh Kiepe liefern Gelenktrolleybusse für Luzern

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Luzern, die Stadt am Vierwaldstätter See, beschafft 16 weitere Gelenktrolleybusse der Schweizer Firma Carrosserie Hess mit einer elektrischen Ausrüstung von Vossloh Kiepe aus Düsseldorf. Luzern erneuerte in den letzten Jahren kontinuierlich seine Wagenflotte und plant langfristig den Ausbau des Trolleybusnetzes. Die neuen Trolleybusse stehen ab Frühjahr 2009 für den Fahrgasteinsatz zur Verfügung. Mit den weiteren neuen Gelenktrolleybussen betreibt der Verkehrsbetrieb dann 26 18m lange und 3 24m lange Trolleybusse von HESS und Vossloh Kiepe.

Die Verkehrsbetriebe Luzern, VBL, haben sich damit wiederholt für Fahrzeuge von Carrosserie Hess und Vossloh Kiepe entschieden. Ein wesentlicher Grund für diese Entscheidung ist die hohe Qualität der Fahrzeuge, die in der Praxis durch eine sehr gute Verfügbarkeit nachgewiesen wurde.

Jetzt erhält Luzern Fahrzeuge mit überarbeiteter, modernster Technik. Neben Detailverbesserungen zählen dazu im Wesentlichen die folgenden Innovationen:

- Neues Vossloh-Kiepe-Stromabnehmersystem OSA 400 mit verbesserter Pneumatiksteuerung für schnellere und exaktere Positionierung der Stromabnehmerstangen, neuer Sensorik für genauere Positionseinstellung und neuer Steuerelektronik für die vereinfachte Einstellung der Stromabnehmerparameter mit schnellerer Inbetriebnahme und Wartung;

- Neue Bordnetzversorgung mit kompakt bauendem Bordnetzumrichter;

- Neue Traktionsmotoren;

- neues Notfahraggregat mit aktueller Abgasaufbereitung.

Die mit der Optimierung des Traktionssystems einhergehende Gewichtsreduzierung führt zu einer Erhöhung der Transportkapazität des Fahrzeuges um bis zu 4 Personen.

Die modernen Aufbauten der Busse werden aus Aluminium-Strangpress-Profilen gefertigt. Die Antriebselektronik befindet sich auf dem Dach des Fahrzeugs, so dass der Fahrgastraum 100 % niederflurig ausgeführt werden kann. Ein optimaler Passagierfluss beim Betreten und Verlassen der Fahrzeuge ist so sichergestellt, gleichzeitig wird Fahrgästen mit Kinderwagen und Rollstühlen ein Höchstmass an Komfort geboten.

Die Gelenktrolleybusse besitzen das moderne Vossloh-Kiepe-Doppelachsantriebssystem, d.h. zwei Antriebsmotoren sorgen an zwei der drei Fahrzeugachsen für die notwendige Traktion. Hervorragende Fahreigenschaften mit sehr guter Traktion, hoher Beschleunigung und hoher Energierückspeiserate beim Bremsen sind das Kennzeichen dieses Antriebs. Der Energieverbrauch des Vossloh-Kiepe-Zero- Emission-Antriebs kann so auf ein Minimum gesenkt werden.