PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758752 (KHS GmbH)
  • KHS GmbH
  • Juchostr. 20
  • 44143 Dortmund
  • http://www.khs.com
  • Ansprechpartner
  • Christian Wopen
  • +49 (251) 62556121

BrauBeviale: KHS stellt Energie-und Ressourceneffizienz in den Mittelpunkt

Ganzheitliche Lösungen für Bier- und CSD-Branche / Serviceportfolio mit zukunftsweisenden Lösungen / Erweiterung des bewährten Verpackungsportfolios

(PresseBox) (Nürnberg/Dortmund, ) Auf der diesjährigen BrauBeviale in Nürnberg vom 10. bis 12. November 2015 steht bei der KHS GmbH alles im Zeichen der Energie- und Ressourceneffizienz. Der Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie stellt energieeffiziente Linien und Einzelmaschinen vor. Zudem legt KHS großen Wert auf umfassende Serviceleistungen wie die Linienoptimierung, um die Effizienz aller Anlagen kontinuierlich zu verbessern.

„Unsere Lösungskompetenz ermöglicht es uns, zukunftsweisende Produkt- und Anlagenlösungen für nahezu alle Anwendungsfälle auf den Markt zu bringen“, sagt Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer, CEO der KHS GmbH. Wichtigste Zielgruppen auf der Nürnberger Messe sind Mittelstand und Großbetriebe der Bier- und CSD-Branche. Ob Reinigung, Abfüllung, Verpackung oder Anlagenmanagement: Für jedes Gebiet steht KHS seinen Kunden mit einem umfassenden Serviceangebot zur Seite.

Das Portfolio umfasst Maßnahmenpakete mit dem Ziel einer langfristigen Effizienzsteigerung für eine ökologischere und ökonomischere Produktion.

Drei Lösungen für mehr Effizienz

Speziell für mittelständische Brauereibetriebe stellt KHS den Innopro Ecostab B vor, welcher eine regenerative Bierstabilisierung mit Polyvinylpolypyrrolidon (PVPP) ermöglicht. Das modular aufgebaute System mit kleinerer Filterfläche als vergleichbare Lösungen arbeitet besonders ressourcenschonend und nimmt deutlich weniger Platz ein.

Für die vollautomatische Produktion von bis zu 900 hl Bier pro Stunde ist der Innopro Ecostab C geeignet. Beide Innopro Ecostab-Typen verbrauchen bis zu 70 Prozent weniger PVPP als Standardanlagen.

Die KHS-Lösung zum Pasteurisieren von Bier, Limonaden, nicht karbonisierten Getränken sowie pulpefreien und pulpehaltigen Säften lautet Innopro KZE: Die Kurzzeit-Erhitzungsanlage tötet durch präzise Auslegung auf die zu bearbeitenden Getränke zuverlässig Mikroorganismen und sorgt für die Inaktivierung von Enzymen.

Mit dem Innofill Glass Micro DPG können beispielsweise Bier, Biermischgetränke und Softdrinks mit einer Leistung von bis zu 25.000 Flaschen pro Stunde in Glasflaschen abgefüllt werden. Ausgestattet mit den bewährten Baugruppen und Komponenten der Hochleistungsglasfüller, sind sämtliche Abläufe vollständig automatisiert und dokumentiert sowie alle Prozesse jederzeit reproduzierbar.

Flexibilität bei der Keg-Verarbeitung

Die Innokeg Transomat 6/1 ist die konsequente Erweiterung der erfolgreichen Transomat-Baureihe. Die Prozesszyklen des innovativen Systems sind sowohl auf PET- als auch Stahlkegs abgestimmt, sodass die Maschine optimale Verbrauchswerte und eine maximale Anlagenausbringung von bis zu 100 Kegs pro Stunde und Linie erzielt. Im Bereich der Keg-Einwegsysteme für Bier und Erfrischungsgetränke stellt KHS die weiterentwickelte Füllmaschine Innokeg PET-Boy F2 vor. Die leicht bedienbare Maschine bearbeitet verschiedene PETAINER Gebindegrößen wie beispielsweise das PETAINER® Keg-Einweg-Gebinde parallel mit zwei Füllköpfen. Erstmals bietet KHS eine Steuerung via Micro-Controller. Der standardisierte, modulare Hardwareaufbau erlaubt eine maßgeschneiderte Steuerung bei geringem Raumbedarf und hoher Zuverlässigkeit.

Bei den Verpackungslösungen präsentiert KHS sein erweitertes Produktportfolio. Neben den bewährten Varianten wie FullyEnclosed FilmPack oder Wrap-Around, setzt KHS auf Ergänzungen der Multipack-Lösungen. Darüber hinaus stellt der Spezialist für Verpackungen das neue DisplayTray für Dosen, Glas- und PET-Flaschen vor. Es verbindet material- und kosteneinsparende Herstellung mit einer ansprechenden und werbewirksamen Präsentation der Produkte am Point of Sale.

Transparenz und schnelle Information

Beim Anlagenmanagement geht KHS einen Schritt weiter in Richtung Industrie 4.0: Mit der KHS Everywhere App für iOS lässt sich der Status von Abfüll- und Verpackungsanlagen sowie von einzelnen Maschinen weltweit an jedem Ort und zu jeder Zeit abrufen. Die App kommuniziert mit allen KHS-Anlagen und -Maschinen, die mit dem neuen Maschinenbediensystem Clearline HMI ausgestattet sind.

Weitere Informationen unter: www.khs.com

Website Promotion

KHS GmbH

Die KHS Gruppe ist einer der führenden Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie. Zu den Unternehmen der KHS Gruppe zählen die KHS GmbH, die KHS Corpoplast GmbH, die KHS Plasmax GmbH sowie NMP Systems GmbH.

Die KHS GmbH mit Sitz in Dortmund produziert an ihrem Stammsitz sowie in Kleve, Bad Kreuznach und Worms moderne Abfüll- und Verpackungsanlagen. KHS Corpoplast und KHS Plasmax bilden am Standort Hamburg die PET-Kompetenz in der KHS Gruppe ab. Sie entwickeln und fertigen leichte PET-Verpackungen und innovative Beschichtungslösungen. NMP Systems GmbH mit Sitz in Düsseldorf entwickelt und vertreibt als 100-prozentige Tochter der KHS GmbH neue ressourcenschonende Verpackungslösungen für PET-Flaschen.

Die Gruppe verfügt über ein weltweites Produktions- und Servicenetzwerk und beschäftigt mehr als 4.600 Mitarbeiter. 2015 erhielt KHS das Top-100-Siegel als Auszeichnung für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge im deutschen Mittelstand. 2014 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 1,08 Milliarden Euro. Die Unternehmen der KHS Gruppe sind 100-prozentige Tochtergesellschaften der im MDAX notierten Salzgitter AG.