PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 492108 (keytech Software GmbH)
  • keytech Software GmbH
  • Suderwichstraße 68
  • 45665 Recklinghausen
  • http://www.keytech.de
  • Ansprechpartner
  • Alexander Marsch
  • +49 6138 90260 20

keytech auf der SolidWorks World 2012 in San Diego

Zum elften Mal zeigte PLM-Hersteller (Product Lifecycle Management) keytech auf der SolidWorks World in San Diego (Kalifornien, USA) sein Produktportfolio.

(PresseBox) (Recklinghausen, ) im Vordergrund des langjährigen SolidWorks Goldpartners aus Recklinghausen stand die Präsentation der neuen Schnittstelle zur CAD-Software SolidWorks 2012.

Die SolidWorks World 2012 fand in diesem Jahr im San Diego Convention Center im sonnigen Kalifornien (USA) statt. Über 5.500 Besucher aus aller Welt folgten der Einladung des Herstellers Dassault Systèmes SolidWorks Corp. Vom 12. bis 15. Februar 2012 zeigte SolidWorks die aktuelle Version der umfassenden 3D-Konstruktionslösung. Traditionell gewährte der CAD-Hersteller seinem Publikum einen Ausblick auf mögliche Neuerungen der Folgeversion SolidWorks 2013.

keytech Interessierte überzeugten sich im Partner Pavillon, durch Live Präsentationen der aktuellen keytech .NET Version, von deren Funktionsumfang. Mit zahlreichen CAD- und ERP-Schnittstellen zählt keytech heute zu den marktführenden PLM-Anbietern.

„Die SolidWorks World ist für uns zu einem wichtigen Event geworden. Auf dieser Veranstaltung haben wir die Möglichkeit, unser innovatives Produkt dem internationalen Publikum zu präsentieren. Jedes Jahr gewinnen wir auf der SolidWorks World neue Geschäftspartner und Kunden, um so unsere globale Expansion weiter voranzutreiben“, begeistert sich Dr. Reiner Heimsoth, Geschäftsführer keytech Software GmbH.

Als Goldpartner der ersten Stunde bietet keytech wie gewohnt, nahezu zeitgleich die entsprechende Schnittstelle zu seinem Produkt an. Auf der SolidWorks World 2012 überzeugte sich das Fachpublikum am Messestand von der Integrationstiefe. Von den über 200 neuen Features in SolidWorks 2012 wurden alle für keytech relevanten Funktionen in der eigenen Schnittstelle umgesetzt.

keytech präsentierte neben bewährten PLM- und Dokumentenmanagement-Funktionalitäten auch ein neues Projektmanagement-Modul. Dieses vollintegrierte Werkzeug ermöglicht eine übergreifende Projektplanung und Zeiterfassung.

Die SolidWorks World 2013 findet vom 20. bis 23. Januar 2013 in Orlando (Florida, USA) statt. Eine von vielen Veranstaltungen, die im keytech Kalender bereits vorgemerkt ist.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.keytech.de.

Website Promotion

keytech Software GmbH

Der deutsche PLM-Hersteller (Product Lifecycle Management) keytech Software GmbH wurde 1993 von Reiner Heimsoth und Andreas Grothus gegründet und hat sich auf die Optimierung von Geschäftsprozessen innerhalb des Produklebenszykluses spezialisiert. Mit über 1.000 erfolgreichen Implementierungen weltweit und mehr als 27 Jahren Erfahrung in der Softwareentwicklung zählt keytech zu den PLM-Marktführern im deutschsprachigen Raum. keytech besitzt Standorte in Deutschland und den USA. Das Geschäft in Nord Amerika wird in den kommenden Jahren weiter ausgebaut, um international agierende Kunden optimal zu unterstützen. keytech begleitet seine Kunden bei der Umsetzung des PLM-Gedanken im Unternehmen und berücksichtigt bestehende Prozesse bei der Implementierung. Hieraus resultiert auch der keytech Leitgedanke: Im Mittelpunkt steht der unternehmerische Nutzen für den Kunden.

Als einer von wenigen unabhängigen PLM-Herstellern bietet keytech zahlreiche Schnittstellen zu namhaften CAD-Programmen an wie z.B. SolidWorks, CATIA, Inventor, Solid Edge, AutoCAD, EPLAN und andere. Die ERP-Integration (Enterprise Resource Planning) ist inzwischen bei vielen Implementierungen ein wesentlicher Projektbestandteil. Die langjährige Erfahrung von keytech aus zahlreichen ERP-Kopplungen ist die Basis für eine erfolgreiche Verbindung der Systeme. Der Bekanntheitsgrad des Warenwirtschaftsprogramms ist für das Multi-CAD PLM-System von keytech unerheblich. So wurden in der Vergangenheit neben den marktführenden Systemen wie SAP, ABAS, Infor oder Microsoft Dynamics NAV/AX, auch weniger bekannte Lösungen wie BeoSys oder Prodis integriert.

Anfang 2010 hat keytech das Produktportfolio um ein vollwertiges DMS-System (Dokumenten-Management-System) erweitert, welches den Zugriff auf revisionssichere Daten in Echtzeit abteilungsübergreifend ermöglicht.