Kewill präsentiert CustomsXchange auf der transfairlog 2012 in Hamburg

Kewill zeigt in Halle A4 an Stand 321 seine innovativen Logistik- und Zollsoftwarelösungen / Ein Fokus des Messeauftritts liegt auf der Präsentation des Zollsoftwareprodukts Kewill CustomsXchange

Logo transfairlog (PresseBox) ( Bad Homburg, )
Kewill, ein führender Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen, zeigt im Rahmen der transfairlog 2012 in Hamburg (12.-14. Juni) sein aktuelles Produktportfolio an innovativen IT-Lösungen. An Stand 321 in Halle A4 können sich die Besucher der neuen Fachmesse für internationales Transport- und Logistik-Management von den Funktionalitäten von Kewills Softwareprodukten für die Abwicklung sämtlicher Handels-, Zoll- und Logistikprozesse überzeugen. Ein Schwerpunkt des Messeauftritts stellt die Präsentation der Zollsoftware CustomsXchange dar, die global agierenden Logistikunternehmen die konsequente Einhaltung der jeweils geltenden nationalen und internationalen Richtlinien gewährleistet.

Mit CustomsXchange hat Kewill eine Lösung entwickelt, die Unternehmen eine enorme Zeit- und Kostenersparnis bietet. Denn statt wie bisher auf mehrere Einzellösungen zurückgreifen zu müssen, können Anwender dieser Zollsoftware die Einhaltung der verschiedenen globalen Vorschriften über eine einzige Anbindung schnell und sicher verwalten. Mithilfe von CustomsXchange lässt sich folglich die Zollabwicklung grundlegend vereinfachen, da aus dem jeweiligen IT-System die Informationen entsprechend den Zollanforderungen der einzelnen Länder selektiert und im Dialog mit den Zollbehörden ausgetauscht werden. Aktuell sind bereits elf europäische Länder an die Zollsoftware angebunden und in vier weiteren Staaten wird CustomsXchange ebenfalls in Kürze verfügbar sein.

Zu dem Lösungsportfolio von Kewill gehört zudem unter vielen anderen auch die neueste Version der bewährten Zollsoftware ZABIS®. Mit ZABIS® hatte Kewill die erste ATLAS- Teilnehmerlösung auf den Markt gebracht, die mehr als 1.200 Kunden in Deutschland und der Schweiz nutzen. ZABIS® deckt alle erforderlichen Zollabwicklungsprozesse vollständig ab und ermöglicht Anwendern einen problemlosen Umstieg auf das am 10. März eingeführte ATLAS-Release 8.4. Darüber hinaus zeigt Kewill neben einer Vielzahl weiterer Logistiksoftwarelösungen mit Kewill Forwarding eine optimale Komplettlösung für Spediteure und Logistikdienstleister zur Verwaltung ihrer Lieferketten, die für den Land-, See- und Luftverkehr einsetzbar ist.

"Sicherlich wird die transfairlog sehr viele Fachbesucher aus der ganzen Welt nach Hamburg ziehen. Für uns ist der Messeauftritt daher eine großartige Gelegenheit, einem interessierten Publikum unser Produktportfolio zu präsentieren, das die Lieferketten global optimiert und speziell auf die Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten ist. Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch in Hamburg", so Andreas Heil, Managing Director DACH von Kewill.

Zudem möchten wir Sie gerne auf einen spannenden Vortrag einladen: Andreas Giger, Product Manager Customs Europe bei Kewill, referiert am 13. Juni um 11.45 Uhr im Rahmen des Forums 30M in Halle A4 über die Einhaltung länderspezifischer Zollanforderungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.