Doppelte Leistung für optimale Kühlung in grossen Produktionsbereichen

Wird strengen Hygieneanforderungen gerecht: Klappbare Seitenteile und optional klappbare Tropfwannen und Ventilatoren sind schnell und einfach zu reinigen
(PresseBox) ( Bochum, )
Molkereien, Schlachthäuser und Tiefkühllager gehören zu den zahlreichen großen Produktions- und Arbeitsbereichen, die auf einer konstant niedrigen Temperatur gehalten werden müssen. Und genau das leisten die jüngsten Neuzugänge in der Familie der kundenspezifischen Luftkühler von Kelvion. Die neuen, beidseitig ausblasenden Baureihen CDK und CDL mit optimierter Ventilatordrehzahl sind die perfekte Lösung für eine zuverlässige Klimatisierung, beispielsweise in der Lebensmittelzubereitung.

Dank platzsparender, deckenbündiger Montage und zweiseitigem Ausblas, gewährleisten die Apparate eine optimal konstante Kühlleistung.

Beide Ausführungen sind für Temperaturen von -40 ⁰C bis +40 ⁰C einsetzbar und für synthetische und natürliche Kältemittel geeignet. Die CDK-Baureihe hat einen Leistungsbereich von 7,33 kW bis 145,3 kW (für SC2), während die CDL-Ausführung mit Edelstahlrohren eine Leistung von 8,9 kW bis 154 kW bietet.

Ein umfassendes Angebot an Varianten und Zubehör ermöglicht ein hohes Maß an Individualisierung. Zu den optionalen maßgeschneiderten Konstruktionsmerkmalen gehören auch UV-C-Lampen zur Reduzierung von luftgetragenen Partikeln wie Viren, Bakterien und Keimen. Dank der standardmäßig klappbaren Seitenteile und der optionalen klappbaren Tropfwannen und Ventilatoren, ist der Luftkühler schnell und einfach zu reinigen und wird den aktuellen strengen Hygieneanforderungen gerecht.

Beide Baureihen sind ab sofort auch in der neuen Auslegungssoftware Kelvion Select RT verfügbar. Die Plattform bündelt alle Kelvion Lösungen für die Kältetechnik in nur einem System und ermöglicht mit wenigen Klicks die eigenständige Konfiguration der Geräte: www.kelvion.com/selectrt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.