PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 735283 (KECK GmbH)
  • KECK GmbH
  • Industriestraße 16
  • 71263 Weil der Stadt
  • http://WWW.KECK.WORLD
  • Ansprechpartner
  • Petra Schmidt
  • +49 (7033) 3000-142

Plastindia 2015 erstmals auf neuem Messegelände

Plastindia 2015, Gandhinagar

(PresseBox) (Weil der Stadt , ) Die Plastindia ist eine der größten Kunststoffmessen weltweit und fand 2015 erstmals nicht mehr in New Delhi, sondern auf dem neuen Messegelände in Gandhinagar mit 125.000 m² Fläche statt.

In Indien wächst der Verbrauch von Kunststoffen und Gummi ständig und durch die Vielfalt möglicher Anwendungen wird erwartet, dass sich die Nachfrage in der Zukunft noch weiter erhöht. Entsprechend ist der indische Markt sehr interessant für High-Tech-Anbieter von Kunststoffmaschinen und -anlagen.

Dazu passend umfasst die neunte und bislang größte Plastindia alle Bereiche der Kunststoffindustrie von Polymeren, Compounds und Masterbatches über Formenbau und Maschinen zur Kunststoffverarbeitung bis zu Kunststoffprodukten.

Wer an diesem Wachstumsmarkt teilhaben will, muss Flagge zeigen. Die Plastindia ist dafür die ideale Plattform und wird von den Mitgliedern der Brückner Group, einer im Maschinen- und Anlagenbau erfolgreichen Unternehmensgruppe in Familienbesitz, traditionell als Aussteller genutzt. 2015 präsentierten sich auf der Messe alle Bereiche: Brückner Maschinenbau, Brückner Servtec, Kiefel Technologies und PackSys Global.

Der gemeinsame Stand war ein Treffpunkt für Produzenten und Verarbeiter von Kunststofffolien vom indischen Subkontinent und dessen Nachbarländern und während der ganzen Ausstellung sehr gut besucht.

Der Auftritt wurde konzipiert, geplant und realisiert von Messebau Keck in Kooperation mit Keck Genesis Exhibitions India. Eine ideale Verbindung von deutschem Projektmanagement und garantierter Qualität im Messebau mit dem Insider-Know-how über Indien.

Website Promotion

KECK GmbH

Messebau Keck heißt: Beraten. Gestalten. Realisieren. Weltweit mit schwäbischer Gründlichkeit. Mit der strategischen Beratung von Keck nähern wir uns behutsam dem Kern einer Marke, um dann Stück für Stück die konzeptionelle Ausrichtung festzuzurren. Denn jedes einzelne Unternehmensziel zieht eine Fülle von individuellen Konsequenzen und Lösungen nach sich, die sich keinesfalls mit dem „Schema F“ beantworten lassen. Dabei vertreten wir einen ganzheitlichen Ansatz, damit Unternehmensziele und ihre Messekommunikation weltweit synchronisiert werden können. Unsere Passion ist es, strategische Zielsetzungen in atemberaubende Architektur zu verwandeln und so den Markenmehrwert eines Unternehmens nachhaltig zu steigern. Rund 120 Mitarbeiter engagieren sich für den perfekten Auftritt von Kunden, deren Namen als Marken Weltgeltung haben. Maßgenau nach Briefing und Budget.