Globales Messekonzept für Marposs

Marposs auf der Control 2017 in Stuttgart (PresseBox) ( Weil der Stadt, )
KECK erhielt die Aufgabe, ein hochwertiges Messekonzept zu erstellen, welches sowohl auf den Messeplätzen weltweit als auch skalierbar und damit für unterschiedlichste Standgrößen zu verwenden ist. Denn Marposs ist ein weltweit führender Lieferant von Präzisionsmesstechnik, der rund 94% der Produkte in Länder exportiert, die auf eine eigene solide Technologietradition verweisen können.

Tragende Elemente der Markenkommunikation sind asymmetrische Formen, welche den Besuchern die Dynamik und Präzision des Unternehmens intuitiv vermitteln. Man findet sie im Markenpylon im Eingangsbereich, den neu entwickelten Exponattischen und dem alles überragenden Deckenbanner.

Das hochwertige, technische Licht, die weißen Oberflächen und das moderne Mobiliar runden das Erscheinungsbild ab. Die Blicke werden analog dem Corporate Design auf die blauen Flächen- beziehungsweise Kommunikationselemente und damit letztendlich auf die klar gekennzeichneten Produktgruppen gelenkt.

Ein gelungenes Konzept, welches sich erstmals auf der Control 2017 in Stuttgart bewährt hat und nun seinem weltweiten Einsatz entgegensieht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.