Junge Karriere begrüßt Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender adidas AG, an der LMU München

Das "Handelsblatt Junge Karriere Forum" bringt Deutschlands Wirtschaftsgrößen an ausgewählte Hochschulen; am 26. November 2009 zu Gast an der Ludwig-Maximilians-Universität München: Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender adidas AG

(PresseBox) ( Düsseldorf / München, )
Junge Karriere, das Handelsblatt Magazin für den Karrierestart, setzt seine Veranstaltungsreihe "Handelsblatt Junge Karriere Forum" fort. Am 26. November 2009 begrüßen die Ludwig-Maximilians-Universität München und Handelsblatt Junge Karriere um 17:30 Uhr Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der adidas AG, an der LMU München. Hainer diskutiert mit Studierenden das Thema "Maßschneidern und Massenfertigung: Personalisierung als Trend in der Sportartikelindustrie".

Seit 2008 gibt das Handelsblatt mit dieser Veranstaltungsreihe motivierten Studierenden die Möglichkeit, Ansichten und Visionen führender Wirtschaftslenker kennenzulernen und Impulse für den eigenen Lebensweg abzuleiten. Die Wirtschaftsgrößen des Landes diskutieren dabei mit der jungen Studentengeneration über Themen wie Karriere, Globalisierung und andere wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen von morgen.

Je ein ausgewählter Wirtschaftsentscheider übernimmt die Schirmherrschaft für eine der 90minütigen Veranstaltungen. Die erste Vortragsdiskussion im Wintersemester 2009/2010 wurde mit Kasper Rorsted, Vorstandsvorsitzender von Henkel, durchgeführt. Seit Start der Veranstaltungsreihe brachte das Handelsblatt Michael Diekmann (Vorstandsvorsitzender Allianz SE), Peer Steinbrück (Bundesfinanzminister), Dieter Zetsche (Vorstandsvorsitzender Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars) sowie Karl-Thomas Neumann (Vorstandsvorsitzender Continental AG) in die Hörsäle ausgewählter deutscher Hochschulen. Über 1.400 Studierende nahmen teil.

Mit Franz Fehrenbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH, konnte das Handelsblatt bereits einen prominenten Schirmherrn für das Sommersemester 2010 gewinnen. Er wird an der RWTH Aachen gastieren.

Moderiert werden die Gespräche von Bernd Ziesemer, Chefredakteur Handelsblatt, und Tanja Kewes, Geschäftsführende Redakteurin Handelsblatt Junge Karriere. Informationen zur Veranstaltungsreihe sind auch online verfügbar unter www.karriere.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.