Karcher Design Referenz - Das Kronthaler

Foto: Das Kronthaler
Karcher Design Referenz
(PresseBox) ( Bad Rappenau, )
Ein Ort an dem Berg und See aufeinander treffen…

Das moderne Vier-Sterne- Superior Hotel „DAS KRONTHALER“ liegt am Waldrand über Achenkirch am wunderschönen Tiroler Achensee. Die außergewöhnliche Lage mitten im Naturpark Karwendel verspricht Erholung und besondere Momente. Ob Wandern, Ski fahren, Stand-Up-Paddling, Wellness oder Bike- und Klettertouren, hier erlebt jeder den optimalen Urlaubsspaß.

Das 2.500 m² große Schönheits- und Spa-Center wurde 2010 innerhalb von 8 Monaten, durch enge Zusammenarbeit mit dem Architekten Manfred Jäger zu einem Vier-Sterne-Hotel transformiert. Die Verwandlung des einstigen Kinder-, und Sporthotels Achensee, hat einen ganz speziellen Grund: Nachdem die Kinder älter wurden, verlor der Geschäftsführer wichtige Stammkunden. Nun können Eltern die früher in das Kinderhotel gekommen sind, heute in „DAS KRONTHALTER“ kommen.

Durch das Zusammenspiel von Raum und Natur wird ein einzigartiges Ambiente entwickelt, welches jeder Raum mit einer eigenen Persönlichkeit ausstrahlt. Die großzügigen Grundrisse schaffen klare Formen für das Auge. Der alpine Lifestyle des Hotels wird auch durch die Architektur wieder aufgegriffen.

Der quadratische Grundriss des Gebäudes passt sich mit seiner Holzfassade optimal der natürlichen Umgebung an. Doch nicht nur Holz, sondern auch viele andere Naturbausteine wurden in dem modernen Objekt miteingebaut, wie zum Beispiel Stein, Filz, Loden, Feiner oder auch alpiner Zwirn.

Die raumhohen, lichtdurchlässigen Fenster gestatten es, die Verbindung mit der Natur zu verstärken. Dazu befinden sich vereinzelt große Nature Living- Balkone und Terrassen um das Hotel herum, welche es ermöglichen, die höchste Luftqualität am Waldrand zu erleben.

„Da sein. Und bleiben wollen.“ – so wirbt das Luxus Resort auf der Website. Zum Bleiben bewegen auch die seltenen und außergewöhnlich hohen Standards in Qualität und Design, genau wie beim Rhodos ER28 RMF der Firma KARCHER DESIGN.
Der Türgriff besticht durch seine schlichte Eleganz und fügt sich somit perfekt in das Gesamtbild eines jeden Raumes ein. Gerade bei einem Luxushotel mit hohem Publikumsverkehr wie dem KRONTHALER mussten die Beschläge neben Design auch Qualität versprechen. Funktionalität trifft auf Design. Die Rahmenrosetten von KARCHER DESIGN sind aus hochwertigen Edelstahl 1.4301 (304) gefertigt. Hierbei handelt es sich um einen nicht rostenden Edelstahl der Gruppe V2A. Er ist für seine Kombination aus Korrosionsbeständigkeit und guten mechanischen Eigenschaften bekannt. Er wird der Gruppe der austenitischen Stähle zugerechnet und ist heute der weltweit am häufigsten eingesetzte rostfreie Edelstahl. Die Türgriffe haben alle eine 9mm Vierkantaufnahme und sind nach DIN18273 zertifiziert und somit für Feuer- und Rauchschutztüren geeignet. Auch der Einsatz auf normalen Türen, ist durch die 8 auf 9 mm Hülsen kein Problem.

Mit seinem zeitlosen und reduzierten Design stellt der ER28 RMF die Verbindung zwischen Innen- und Außenraum dar. Die schönen Balkontüren mit massivem Holzrahmen werden durch den Kontrast zu dem Türgriff in Edelstahl matt perfekt abgerundet.

Auch im Innenraum steht das Design im Vordergrund. Definiert durch klare Formen und erdende Farben begrenzt sich hier für den Gast alles auf das Wesentliche. „Die Natur wurde ins Haus geholt“- die verschiedenen Komponenten der stilvollen Innenausstattung, wie zum Beispiel die Öko-Boxbetten aus Tischlerhand mit massivem Birkenholz und unbehandeltem Fichtenholz, oder die breiten, gebürsteten und geölten Dielen aus Eiche, schaffen einen Kern des Wohlbefindens. In den Badezimmern der 99 ökologisch ausgezeichneten Zimmer, Suiten und Chalets kommen die Armaturen und die Keramik von höchster Qualität besonders zur Geltung. Außerdem wurden Blackout-Vorhänge, frei von metallischen Stoffen aufgehängt und staubschützende Teppiche in den Fluren ausgelegt. Für die Ruhe, die Qualität und die Natürlichkeit wurden die Zimmer somit ganz bewusst mit den besten Materialien ausgestattet. Die Verwendung von größtenteils regionalen oder europäischen Produkten unterstreicht nochmals die Hochwertigkeit der Innenräume.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.