Sicherheitsspezialist dormakaba mit dem Goldenen PROTECTOR Award ausgezeichnet

Verleihung Goldener Protector Award an dormakaba
(PresseBox) ( Ennepetal, )
Bereits zum achten Mal lobten PROTECTOR & WIK und Sicherheit.info den Award für Sicherheitstechnik aus. Die jeweils besten drei Produkte in den drei Kategorien wurden jetzt ausgezeichnet. In der Kategorie “Zutrittskontrolle“ erhielt dormakaba den Goldenen PROTECTOR Award für die kostenlose App „dormakaba evolo smart“, die eine einfache Schlüsselverwaltung für Privathaushalte oder kleine Unternehmen bietet „Wir freuen uns sehr, dass wir für diese einfache, aber sehr effektive und komfortable Zutrittslösung ausgezeichnet wurden“, betonte Ingo Österreicher, Leiter Produkt Management Markt, Marketing Deutschland, als er den Preis entgegennahm.

Diese bequeme Zutrittslösung nutzt das Smartphone, um festzulegen, wer wann Zugang erhält. Dabei wird kein Programmiergerät, PC oder sonstige Hardware benötigt, um die elektronischen Türkomponenten von dormakaba zu programmieren. Das wird einfach und schnell mit dem Smartphone gemacht. Der Nutzer öffnet die Türen mit seinem Smartphone, einem Ausweis oder einem Schlüsselanhänger. Geht ein Zutrittsmedium verloren, wird dieses mit der App aus der Tür gelöscht. Neue Zutrittsmedien werden über die App eingescannt (QR-Code) und an die Türkomponente übertragen. Für den Zutritt mit dem Smartphone kann über die App ein digitaler Schlüssel an neue Nutzer gesendet werden. Diese laden sich die dormakaba mobile access App herunter und bekommen den zugewiesenen digitalen Schlüssel virtuell zugesendet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.