Kaba auf der Sicherheitsexpo 2012

Integrierte Zutrittslösungen für jede Türsituation

(PresseBox) ( Dreieich, )
Auf der Messe Sicherheitsexpo 2012 in München präsentiert Kaba zusammen mit den drei Partnern Bavaria Zeitsysteme GmbH, Tobler GmbH & Co.KG und Identa Ausweissysteme GmbH in Halle 4, Stand C 02 umfassende Lösungen für die Zutrittskontrolle und Zeiterfassung.
Im Mittelpunkt stehen Zutrittslösungen auf biometrischer und RFID-Basis. Das präsentierte Zutrittssystem Kaba evolo ist nun auch mit LEGIC advant Technologie verfügbar. Die LEGIC advant Technologie bietet unter anderem die optimale Integration von Multi-Applikationen wie bargeldloses Bezahlen, Zeiterfassung, IT-Zugang, Biometrie und vieles mehr. Die neue Kaba evolo Produktfamilie sieht mit ihrem schlichten, zeitlosen Design nicht nur gut aus, sie ist auch rückwärtskompatibel und modular aufgebaut. Bestehende Kunden, die das Kaba elolegic-/CardLink-Sortiment einsetzen, haben die Möglichkeit, ihre Zutrittskontrolle damit auf den neuesten Stand zu bringen. Der modulare Aufbau z.B. des Digitalzylinders ermöglicht einfachste Installation: So ist ein vorhandener mechanischer Zylinder in wenigen Minuten durch den Kaba Digitalzylinder ersetzt.
Im Bereich Zeiterfassung wird die neue Terminalgeneration B-web 97 00 vorgestellt. Sie ist Teil eines neuartigen Kaba Informations-Systems, das viel mehr als Zeiterfassung bietet. Mit dem neuen System können sich alle Mitarbeiter im Unternehmen schneller informieren, einfacher kommunizieren und damit Zeit sparen. Das Terminal dient dabei als zentraler Kommunikationspunkt im Unternehmen. Bedienerfreundliche Apps, die auf einem Touchscreen hinter einer hochwertigen Glasoberfläche erscheinen, sorgen für vielfältige Funktionen.
Kaba, Halle 4, Stand C 02
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.