Black Edition: Mechanische Schließzylinder von dormakaba jetzt auch in Schwarz

Mechanische Schließzylinder von dormakaba in Schwarz
Bildnachweis: dormakaba
(PresseBox) ( Ennepetal, )
Schließzylinder werden gerne veredelt, damit sie sich mit ihren Farben optisch gut in ihre Umgebung einfügen und zu vorhandenen Systemen passen. Der Trend zu starken Farbakzenten in der Innenarchitektur ist nach wie vor aktuell. Dabei spielen schwarze Elemente eine große Rolle. Gab es die mechanischen Schließzylinder von dormakaba bisher schon in den unterschiedlichsten Oberflächenausführungen, gesellt sich jetzt mit der neuen Zylinderoberfläche Schwarz matt ein aufregendes Schwarz dazu.

Die Schließzylinder in edlem Schwarz vereinen Sicherheit und Trend und sind sowohl für Zacken- als auch für Wendeschlüsselsysteme EU erhältlich. Mit Aufnahme der neuen Oberfläche Schwarz matt erweitert sich das Zylinderportfolio um einen echten Hingucker. Die schwarzen Zylinder fügen sich perfekt in das dormakaba Produktsortiment rund um schwarze Beschläge, Türschließer, Drücker usw. ein und bieten den Unternehmen neue Möglichkeiten für eine harmonische Gesamtlösung mit einheitlichen Oberflächen. So lassen sich schwarze Schließzylinder z.B. unauffällig in Fluchtwegsysteme integrieren.

Egal, ob die Schließzylinder auffällig oder unauffällig eingebaut werden sollen, das dormakaba Produktportfolio bietet für die unterschiedlichsten Anforderungen und Einsatzzwecke eine passende Lösung. So können Unternehmen zwischen verschiedensten Bauformen wählen, vom Doppelzylinder in unterschiedlichen Längenversionen, über Drehknopfzylinder, Halbzylinder, z. B. für den Einbau in Schalter oder Toranlagen, bis hin zu WC-Zylindern für das stille Örtchen und Blechmontagezylindern für den Einbau in Briefkastenanlagen. Dank des breiten Portfolios lassen sich auch Schränke und Möbelschlösser mit den Schließzylindern ausstatten und können ebenfalls in eine Schließanlage integriert oder als Einzelschließung betrieben werden.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.