CeBIT 2017: JustOn präsentiert Weiterentwicklung

Neue Entwicklung von JustOn kombiniert Salesforce und Buchhaltungsysteme

(PresseBox) ( Jena/Hannover, )
Auf der CeBIT 2017 (20.-24. März) stellt die JustOn GmbH die cloudbasierte Abrechnungssoftware JustOn vor. Schwerpunkt der Messepremiere wird die neueste Weiterentwicklung des Produkts sein: eine Mittelstandslösung, die auf Basis von Salesforce entwickelt wurde und sehr gut mit Buchhaltungssystemen kombinierbar ist. Die Billingsoftware wird damit noch attraktiver – sowohl für mittelständische Unternehmen als auch für StartUps, die sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und komplexe Prozesse, wie die Rechnungsabwicklung automatisieren möchten. Die Erweiterung von JustOn erlaubt Unternehmen beispielsweise, ihre Rechnungsdaten automatisch an ihren Steuerberater zu senden. Da die Systeme cloudbasiert, direkt verbunden sind, entstehen für Kunden keine Probleme beim Datenaustausch, und die Rechnungen stehen dem Steuerberater ohne Zeitverzug zur Verfügung.

JustOn als Teil der Salesforce World Tour @CeBIT 2017

CEO Marko Fliege und COO Dr. Sten Grimmer demonstrieren in Halle 9 an Stand A01 die Funktionsweise von JustOn und beantworten Fragen zur Integration in bestehende Unternehmenssoftware. Damit ist die JustOn GmbH Teil einer der wichtigsten Attraktionen der Messe – der Salesforce World Tour, die auf der CeBIT in Hannover ihren zweiten und längsten Halt macht. Der Softwarehersteller aus Jena, der auf den Bereich cloudbasierte Abrechnung und elektronische Rechnungserstellung spezialisiert ist, integriert sich ideal in das Angebot der größten Technikmesse der Welt, die in diesem Jahr ganz im Zeichen der cloudbasierten Softwarelösungen und technischen Innovationen steht.

Weitere Informationen unter www.juston.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.