Die Just Software AG fördert den Mediennachwuchs!

Hamburg 20.04.2012 - Der neue Förderer Just Software AG engagiert sich für die Hamburg Media School als Ausbildungs- und Forschungsinstitution

just-software-ag (PresseBox) ( Hamburg, )
Dr. Thomas Kreye, Vorstandvorsitzender der Just Software AG: "Wir sind über Gespräche mit hochmotivierten und -qualifizierten Bewerbern auf die Hamburg Media School (HMS) aufmerksam geworden. Mit unserer Förderung möchten wir Forschung und Lehre nachhaltig unterstützen und eine langfristige Partnerschaft mit der HMS aufbauen".

"Darüber hinaus freuen wir uns, dass auch die HH Media School gerade dabei ist, unsere Social Software Just Connect einzuführen", fügt Rolf Schmidt-Holtz, Aufsichtsratsvorsitzender der Just Software AG hinzu.

Die Förderunternehmen der Hamburg Media School bilden ein solides und breites Fundament für die Arbeit der Schule. Gemeinsam unterstützen sie durch ihr Engagement die Verbindung von Praxis, Lehre und Forschung auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg.

Die HMS bietet ihren Stiftern klar definierte Leistungen, wie zum Beispiel maßgeschneiderte Weiterbildungs- und Schulungsangebote, exklusive Absolventen- und Praktikantenvermittlung oder auch die Teilnahme an Workshops zu aktuellen Fragen im Medienbereich. "Wer die Arbeit der HMS unterstützen und sich für den Mediennachwuchs engagieren möchte, kann dies in vielfältiger Form tun", sagt Prof. Dr. Insa Sjurts, Geschäftsführerin der HMS. "Das Engagement als Stifter kann eine allgemeine Stiftungsmitgliedschaft sein, sich aber auch in der Förderung konkreter Einzelprojekte in der Forschung ausdrücken oder Stipendien für Studierende umfassen."

Insgesamt engagieren sich mittlerweile 48 nationale und internationale Unternehmen aus der Medienbranche für die HMS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.