GL Optic präsentiert komplette Produktlinie für spektrale Präzisionslichtmessung und freut sich über Einsatz bei U.S.-Amerikanischem NASA-Projekt zur Züchtung von Pflanzen im Weltraum

Just Normlicht@photokina 2012 - Lichtmesstechnik auf Weltniveau

Weilheim an der Teck, (PresseBox) - Just Normlicht, Pionier und führender Hersteller von Geräten zur visuellen Beurteilung von Farben und Oberflächen für die grafische, fotografische, textile und automobile Industrie, stellt auf der photokina (Köln, 18. bis 23. September, Halle 4.1, Stand F031) ein weiteres Spectrometer GL SPECTIS 1.0 Touch zur Produktlinie für die spektrale Präzisions-Lichtmessung auf Weltniveau vor.

Die innovativen GL Optic Systeme werden dort angewandt, wo ideale Beleuchtung für die Qualität des Endproduktes und demzufolge eine präzise Lichtmessung in der ganzheitlichen Produktion von höchster Bedeutung ist. GL Optic bietet dabei weltweit einzigartige Lösungen an, wie den hochpräzisen Spektrofotometer GL SPECTIS 8.0. Nach dem Launch der ersten innovativen Produkte auf Photokina 2010 stieg die Nachfrage vor allem aus den U.S.A., Deutschland und europäischen Ländern. Seit der drupa 2012 steigen die Lieferungen in andere Weltregionen deutlich an.

Gegenwart und Zukunft: NASA Projekt für die Züchtung von Pflanzen im Weltraum

Laut Michael Gall, Geschäftsführer von Just Normlicht, ist dies ein günstiger Moment für seine Messgeräte: »Der Einsatz von LEDs in Häusern, Büros, Produktionshallen und auf den Straßen steigt kontinuierlich. Hier wächst auch der Bedarf, diese Art der Beleuchtung zu kontrollieren, sowohl bei den Herstellern, die sicher sein müssen, dass sie ein Produkt von entsprechenden Parametern liefern, als auch bei den Herstellern in anderen Branchen, in denen die Beleuchtung eine Schlüsselbedeutung für die hohe Qualität des Endprodukts einnimmt. Sie sind im Einsatz bei der Produktion, in der Details relevant sind, und ebenfalls für die Messung von Fachbeleuchtung, wo diese strenge Normen erfüllt sein müssen. Auch wurden die GL Optic-Spektrometer in den USA in einem NASA-Projekt für die Züchtung von Pflanzen im Weltraum eingesetzt. Die Anwendung unserer Geräte in solchen Projekten bestätigt ihre hohe Qualität. Das Interesse an GL Optic-Produkten nimmt zu,« so Gall weiter.

Hintergrundinformation: Kooperation mit bedeutendem polnischen Physiker Jan Lalek

Die von GL Optic Lichtmessgeräte wurden in jahrelanger Zusammenarbeit mit dem polnischen Physiker Jan Lalek, einem der führenden Spezialisten für Licht, entwickelt.

Die Zielsetzung war es, ein preiswertes Gerät zur präzisen Lichtmessung zu entwickeln, das sich an individuelle Kundenwünsche anpassen lässt - so Jan Lalek. -Selbstverständlich gab es auf dem Markt ähnliche Geräte, sie waren aber entweder sehr teuer oder sehr schwach. Da die Firma Just Normlicht jedoch seit Jahren professionelle Produkte an sehr anspruchsvolle Kunden geliefert hatte, brauchte sie ein bedienungsfreundliches, preiswertes Gerät, mit dem solche Lichtquellen wie LEDs laborgenau gemessen werden konnten. Die Zusammenarbeit war fruchtbar, das Resultat: Die Vorstellung einer kompletten Produktlinie für die präzise spektrale Lichtmessung unter der neuen Marke »GL Optic«.

Das Produktspektrum

Zum breiten Produktspektrum zählt das GL SPECTIS 1.0 - ein präzises und handliches Spektrometer zur täglichen Qualitätskontrolle der Lichtquellen. Dies ist ein ideales Gerät zur Messung und Qualitätsbewertung von einzelnen Lichtquellen, darunter auch LEDs, sowie zur Untersuchung der kompletten Beleuchtungsinstallationen. Das Gerät benötigt keine zusätzliche Stromversorgung; für verschiedene Lichtquellen wie LEDs, Leuchtstoffröhren oder Displays werden unterschiedliche Einkoppeloptiken verwendet. Dank seiner handlichen Größe und seiner Parameter wird das Mini- Spectrometer von Ingenieuren und anderen Fachleuten auch bei Feldmessungen benutzt.

Das GL SPECTIS 8.0 ist ein Spektroradiometer mit OSR-System zur Streulichtreduzierung, das eine höchstpräzise Lichtmessung bietet. Nach Angaben des Herstellers ist es das einzige Gerät auf dem Markt mit der OSR (Optical Stray Light Reduction)-Methode, die eine äußerst hohe Genauigkeit sichert. In Verbindung mit einem hochsensiblen optischen System und einem gekühlten, sogenannten»back thinned« CCD-Image Sensor bietet das GL SPECTIS 8.0 viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Laborgeräten in dieser Klasse. GL Optic-Spektrometer werden mit einer Software geliefert.

GL SpectroSoft ist ein intuitiv bedienbares, benutzerfreundliches Softwarepaket für eine fortschrittliche Analyse und Auswertung von Spektraldaten. Die Software gibt dem Anwender einen schnellen Zugang zu wesentlichen Informationen und Funktionen. Daten können sehr einfach in einer variablen graphischen Darstellung analysiert, und auf unterschiedliche Arten je nach Anwendung ausgewertet werden.

Ein weiteres Angebot von GL Optic sind die GL OPTI SPHERE (Ulbricht-Kugel) in den Größen 48, 205, 500 und 1100 mm für die Charakterisierung von LEDs und anderen Lichtquellen gemäß der Normen vom »CIE Technischen Komitee« veröffentlicht, im Technischen Bericht CIE 127:2007. Die Kugelgeometrie ermöglicht es, verschiedene Lichtquellen zu untersuchen.

Die GL OPTI SPHERE 48 wird auf das GL Optic Mini-Spectrometer aufgesetzt, um den Lichtstrom der LEDs und anderer kleiner Lichtquellen zu messen. Ein ideales Gerät zur Qualitätskontrolle und Selektion von Dioden, wo es sehr wichtig ist, solche Werte wie die CCT-Farbtemperatur, Farbkoordinaten oder den CRI-Farbwiedergabeindex zu bestimmen.

GL OPTI PROBE 1.0 ist ein Zubehör für GL SPECTIS 1.0, das der Luminanzmessung von Displays und LED-Modulen dient. Auch ist dies eine gute Lösung für das Testen von Projektoren und für die Untersuchung von LEDs. Es werden Luminanzwert sowie Farbkoordinaten der Lichtquelle gemäß der CIE-Standards gemessen.

JUST NORMLICHT GmbH

Der Lichtpionier Just Normlicht gilt als Weltmarktführer für Normlichttechnologie und Lichtmesstechnik. Als innovativer und kompetenter Partner der grafischen Industrie hat sich Just Normlicht mit einer breiten Produktpalette weltweit einen Namen gemacht und ist seit mehr als drei Jahrzehnten ein Synonym für standardisiertes Licht in der grafischen Industrie. Just Normlicht-Technologien, -Produkte und -Anwendungen bieten eine Plattform für objektive Farbkommunikation und sorgen für einen hohen Standard in der Druck- und grafischen Industrie. Die bewährten Produkte und Anwendungen von Just Normlicht werden von über hunderttausend Anwendern weltweit täglich genutzt. Darüber hinaus befinden sie sich bei namhaften Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen im Einsatz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.