17. EDV-Gerichtstag öffnet seine Pforten

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Der EDV-Gerichtstag findet vom 18. bis 19. September auf dem Campus der Universität des Saarlandes statt. Eröffnet wird die Veranstaltung traditionell mit einem "Get-together" bei juris am 17. September.

Mehr als 500 Juristen und IT-Experten aus ganz Europa werden zum EDV-Gerichtstag erwartet. Die Teilnehmer können sich einen Überblick über elektronische Datenbanken, IT-Lösungen für die Justiz, spezielle Anwaltssoftware und allgemeine juristische Programme verschaffen.

Am Vorabend des EDV-Gerichtstages werden über 400 Gäste bei juris in Saarbrücken erwartet, die sich in lockerer Atmosphäre informieren und Erfahrungen austauschen können. Im Mittelpunkt stehen das Fachportal Sozialrecht und die Praxiskommentare zum Vergaberecht, zum SGB V sowie zum SGB VI. Ein weiteres Thema ist die Umsetzung spezieller E-Government-Projekte durch juris. Auch neue technische Features, wie die verbesserte Darstellung der Navigation oder die neue Verlauf-Funktion, werden vorgestellt.

An den beiden darauffolgenden Tagen präsentiert sich juris mit einem eigenem Messestand auf dem Gelände der Universität des Saarlandes. Thema des am 18. September von 11.30 bis 12.00 im Hörsaal 112 stattfindenden Vortrages ist "Mein juris - Vom Recherchesystem zur persönlichen Informationssammlung".

"Der EDV-Gerichtstag ist eine angesehene Fachveranstaltung, die sich großer Beliebtheit erfreut. Das alljährliche Zusammenkommen am Vorabend des EDV-Gerichtstages ist für uns ein willkommener Anlass, die Türen unseres Hauses für viele Interessierte zu öffnen", so Dr. h. c. Gerhard Käfer, Sprecher der Geschäftsführung der juris GmbH.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch in diesem Jahre der Dieter-Meurer-Förderpreis für eine herausragende innovative Arbeit auf dem Gebiet der Rechtsinformatik verliehen. Der EDV-Gerichtstag lobt den Preis seit 2003 jährlich gemeinsam mit juris aus.

Besuchen Sie uns am juris-Messestand in Saarbrücken auf dem Campus der Universität des Saarlandes, Gebäude B4 1, Stand 30.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.