Neu bei Jakobsoftware: Mit Stellar nun auch Daten von iOS-Endgeräten retten

Stellar (PresseBox) ( München, )
Mit der neuen Lösung "Data Recovery for iOS" von Stellar Phoenix lassen sich ab sofort auch Daten von iOS-basierten Smartphones wiederherstellen. Nutzer der iPhones 5s, 5c, 5, 4s und 4 können so wieder auf gelöschte, längst verloren geglaubte oder geschädigte Dateien zugreifen. Erhältlich ist die Lösung beim IT-Security Distributor Jakobsoftware zum Preis von 21 Euro (zzgl. MwSt.).

Mit dem Software-Tool von Stellar stellen iOS-Anwender mit wenigen Klicks Daten wieder her - ob Kontakte und Nachrichten, Kalendereinträge und Notizen, die gesamte Telefonhistorie oder gelöschte Daten aus iTunes Backup Files. Die Lösung Data Recovery for iOS von Stellar ist kompatibel mit Windows: So können Nutzer ihre Daten bequem vom PC aus retten. Die Anwendung funktioniert auf allen Geräten mit den Betriebssystemen Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Vista und XP.

"Auch beruflich schwören viele auf ihr iPhone", berichtet Jürgen Jakob, Geschäftsführer von Jakobsoftware, aus der Praxis. "Wenn plötzlich die Telefonhistorie oder die Kontaktdaten weg sind, steht häufig einiges auf dem Spiel. Daher trifft das neue Tool von Stellar einen Nerv."

Erhältlich ist Stellar Data Recovery for iOS direkt beim Jakobsoftware-Vertrieb unter +49 551 305 604-33 oder vertrieb@jakobsoftware.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.