PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185795 (Jürgen Jakob Software-Entwicklung)
  • Jürgen Jakob Software-Entwicklung
  • Robert-Bosch-Breite 10 B
  • 37079 Göttingen
  • https://www.jakobsoftware.de
  • Ansprechpartner
  • Stephanie Messer
  • +49 (89) 420953-021

AVG Technologies wird Microsoft Gold Certified Partner

Internet-Security-Anbieter durchläuft Anmeldeprozess in Rekordzeit

(PresseBox) (Tschechische Republik, ) AVG Technologies, einer der führenden Anbieter von Internet-Security-Software, gab heute bekannt, im Rahmen des Microsoft-Partner-Programms den Status „Gold Certified” für die Kompetenz „ISV/Software Solutions” erhalten zu haben. Um sich als Gold Certified Partner zu qualifizieren, musste AVG zwei Dinge unter Beweis stellen: sein Know-how in puncto Microsoft-Technologien und seine Fähigkeit, die Anforderungen von Microsoft-Kunden zu erfüllen. Microsoft Gold Certified Partner genießen viele Vorteile; unter anderem haben sie Anspruch auf die Nutzung von Microsoft-Ressourcen, -Schulungen und -Unterstützungsleistungen, mit denen sie ihren Kunden optimalen Service und Support anbieten können.

AVG Technologies hat sich mit Internet-Security-Produkten für Heimanwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen einen Namen gemacht. Heimanwender haben die Wahl zwischen AVG Anti-Virus, AVG Anti-Virus plus Firewall oder AVG Internet Security. Kommerzielle Nutzer können zwischen den Netzwerkversionen von AVG Anti-Virus und Internet Security sowie zwischen den File-Server- und E-Mail-Server-Versionen von Anti-Virus wählen. Auch ein kostenloser Basisschutz vor Viren, Spyware und Gefahren auf Internetsuchseiten ist im Angebot: AVG Free.

„Wir sind hocherfreut über den Gold-Certified-Status des Microsoft-Partner-Programms”, so der CEO von AVG Technologies, J. R. Smith. „Er zeigt unseren Kunden und Geschäftspartnern ganz klar, wie kompetent unser Team bei Nutzung und Support der Microsoft-Tools und -Plattformen ist. Durch diese Anerkennung profitieren wir alle.“

Um den Gold-Certified-Status zu erlangen, musste AVG Technologies nachweisen, eine Microsoft-Kompetenz zu beherrschen. Anhand dieser Kompetenzen können Microsoft-Kunden die Fähigkeiten eines Partners hinsichtlich spezifischer Microsoft-Technologien einschätzen. Jede Kompetenz beinhaltet fest umrissene Anforderungen, die das technologische Know-how und den Service eines Partners exakt beschreiben.

Die Microsoft-Kompetenz „ISV/Software Solutions“ bestätigt Fachwissen und Fokus eines Partners in einem speziellen Software-Lösungsbereich. Microsoft Gold Certified Partner mit dieser Kompetenz haben Microsoft-basierende Softwarepakete erfolgreich entwickelt und vermarktet.

AVG Technologies gab vor kurzem bekannt, dass seine Basis-Sicherheitslösung AVG Free in der letzten Maiwoche über fünf Millionen Mal von CNet download.com (www.download.com) heruntergeladen wurde. Die Gesamtzahl der Downloads unter download.com seit der Markteinführung von AVG Free 8.0 im April 2008 nähert sich derzeit der 25-Millionen-Grenze.

Über das Microsoft-Partner-Programm
Das Microsoft-Partner-Programm wurde im Dezember 2003 eingeführt und soll einen Beitrag zum Geschäftserfolg der Microsoft-Partner auf der ganzen Welt leisten. Innerhalb eines einheitlichen, partnerschaftlichen Rahmens erhalten die Partner hier nicht nur Anerkennung für ihr Know-how und ihre Gesamtleistung auf dem Technologiemarkt, sondern auch Unterstützung für ihre Geschäftsaktivitäten.

Jürgen Jakob Software-Entwicklung

AVG wurde 1991 in Brno, Tschechische Republik, gegründet und entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Anbieter von Internet-Security-Lösungen für Endkunden und mittelständische Unternehmen. Mit mehr als 66 Millionen Kunden auf der ganzen Welt gehört AVG in seiner Branche zu den Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum.
Das Unternehmen, das Niederlassungen in Nordamerika und Großbritannien besitzt, beschäftigt Internet-Security-Experten mit internationalem Ruf, namentlich auf dem Gebiet der Virenforschung, -analyse und -entdeckung.Die mehrfach ausgezeichneten Produkte von AVG werden weltweit über Händler, via Internet und über ein Software Development Kit (SDK) vertrieben.

Zu den AVG-Investoren zählen:
Enterprise Investors (http://www.ei.com.pl/...) aus Polen,
Benson Oak (http://www.bensonoak.com/...), mit Sitz in der Tschechischen Republik, sowie die Venture-Capital-Gesellschaft von Intel Corporation, Intel Capital (http://www.intel.com/capital/), die in den USA ansässig ist.