PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184105 (Jürgen Jakob Software-Entwicklung)
  • Jürgen Jakob Software-Entwicklung
  • Robert-Bosch-Breite 10 B
  • 37079 Göttingen
  • https://www.jakobsoftware.de
  • Ansprechpartner
  • Stephanie Messer
  • +49 (89) 420953-021

AVG Free in einer einzigen Woche über fünf Millionen Mal von CNET Download.com heruntergeladen

(PresseBox) (Tschechische Republik, ) AVG Technologies, Hersteller der AVG Sicherheitssoftware, gab bekannt, dass sein Sicherheitsprodukt AVG Free in der letzten Maiwoche 2008 über fünf Millionen Mal von CNET Download.com heruntergeladen wurde.

Die unvermindert hohe Zahl an Downloads belegt erneut die stetig wachsende Attraktivität von AVG Free, das die beliebteste Software auf CNET Download.com ist.

"Bei den Benutzern setzt sich glücklicherweise immer mehr die Erkenntnis durch, dass es heute mehr als nur einen einfachen Virenschutz braucht, um sicher im Internet zu surfen", so Karel Obluk, Chief Technology Officer von AVG Technologies. "AVG Free schützt vor vielen Drive-by-Downloads und anderen Web 2.0-Bedrohungen, indem es die von Google, MSN und Yahoo erzielten Suchergebnisse in Echtzeit einer Sicherheitsbewertung unterzieht."

"Wir stellen AVG Free kostenlos zur Verfügung, da wir davon überzeugt sind, dass jeder das Recht auf ein Mindestmaß an Internetsicherheit hat. Trotzdem möchten wir unsere Anwender daran erinnern, dass AVG Free sie nicht vor der ganzen Bandbreite aktueller Internetgefahren schützt. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, sollte über den Kauf unserer kostenpflichtigen Produkte nachdenken.“

AVG Free wehrt nicht nur Viren und Spyware ab: Mit der Safe-Searching-Komponente der LinkScanner®-Technologie von AVG (Patentverfahren läuft), die in die neue AVG Security-Toolbar integriert ist, ist auch für eine sichere Internetrecherche gesorgt. Nicht enthalten ist allerdings das proaktive LinkScanner-Feature „Safe Surfing“, das Bestandteil der kostenpflichtigen AVG-Produkte ist. Auch die erweiterten Sicherheitsfunktionen zur Abwehr von Hackern, Keyloggern, Spam, Phishing-Angriffen und gefährlichen Dateidownloads fehlen in der Gratisversion. Für den Support bietet AVG Technologies ein Forum für den Austausch der AVG Free-Benutzer untereinander.

Die kostenpflichtigen AVG-Produkte sind über ein großflächiges Netzwerk von Vertriebshändlern, Resellern und Geschäftspartnern erhältlich oder können über einen der zahlreichen Online-Shops bzw. unsere Unternehmens-Website unter www.avg.com bezogen werden. Mit der kommerziellen Produktpalette erwerben Benutzer kostenlose Updates sowie 24-Stunden-Support während der gesamten Lizenzdauer.

Jürgen Jakob Software-Entwicklung

AVG wurde 1991 in Brno, Tschechische Republik, gegründet und entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Anbieter von Internet-Security-Lösungen für Endkunden und mittelständische Unternehmen. Mit mehr als 66 Millionen Kunden auf der ganzen Welt gehört AVG in seiner Branche zu den Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum.
Das Unternehmen, das Niederlassungen in Nordamerika und Großbritannien besitzt, beschäftigt Internet-Security-Experten mit internationalem Ruf, namentlich auf dem Gebiet der Virenforschung, -analyse und -entdeckung.Die mehrfach ausgezeichneten Produkte von AVG werden weltweit über Händler, via Internet und über ein Software Development Kit (SDK) vertrieben.

Zu den AVG-Investoren zählen:
Enterprise Investors (http://www.ei.com.pl/...) aus Polen,
Benson Oak (http://www.bensonoak.com/...), mit Sitz in der Tschechischen Republik, sowie die Venture-Capital-Gesellschaft von Intel Corporation, Intel Capital (http://www.intel.com/capital/), die in den USA ansässig ist.