JPK Instruments eröffnet Niederlassung in Japan

Berlin, (PresseBox) - JPK Instruments, einer der weltweit führenden Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten für den Life Science- und Soft Matter-Bereich, eröffnet seine erste Niederlassung in Japan. Geleitet wird dieser wichtige Pfeiler im asiatischen Markt von Nobuhiro Saito, der zum Country Manager ernannt wird.

Mit Blick auf den stark wachsenden Markt und die damit gestiegenen Absatzpotenziale in Japan hat JPK Instruments in Koto-ku Tokyo eine Vertriebs- und Serviceniederlassung eröffnet und den erfahrenen AFM-Spezialisten Nobuhiro Saito als Country Manager eingesetzt. Nobuhiro Saito hat an der Tokyo University of Science im Jahr 1997 ein Studium der Elektrotechnik absolviert. Danach arbeitete er mehrere Jahre als Ingenieur bei einem Gerätehersteller, bevor er seine Kenntnisse der Instrumentierung als Sales Engineer für die Toyo Corporation weiterentwickelt und sich auf die AFM-Technik spezialisiert hat.

Gerd Behme, JPKs General Sales Manager, begrüßt den Zugang von Nobuhiro Saito und sieht in dem Aufbau des japanischen Vertriebs- und Supportteams einen weiteren wichtigen Schritt in der internationalen Expansion von JPK: “Saitoh-san bringt durch seine Arbeit in dem sehr technisch- und anwendungsspezifischen Markt eine Fülle von Erfahrungen mit. Wir sind sehr froh, dass er sich dafür entschieden hat, seine Karriere bei uns fortzusetzen.” Das Ziel von JPK Instruments ist es, verstärkt auch asiatischen Kunden mit Anwendungen im Nanometerbereich die besten Instrumente und den besten Service für ihre Bedürfnisse zu bieten. JPK verbindet Nanotechnologie und Life-Science Anwendungen durch Spitzentechnologie und eine einzigartige Applikationsexpertise. Die Produktpalette hat sich aus einem speziell für biologische Anwendungen entwickelten AFM, dem NanoWizard®, um einzigartige neue Instrumente erweitert. Dazu gehören die weltweit erste integrierte Optical Tweezers Plattform, der NanoTracker™, und eine automatisierte Plattform für die Untersuchung von Kraftwechsel-wirkungen auf molekularer Ebene mit dem ForceRobot®.

Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Webseite von JPK Instruments AG unter www.jpk.com.

JPK Instruments AG

Die JPK Instruments AG ist ein weltweit führender Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten, mit denen ein bisher nicht dagewesener Zugang auf Nanotechnologie-Ebene ermöglicht wird. 2007 und 2008 wurde JPK von Deloitte als das am schnellsten wachsende Unternehmen auf dem Sektor der Nanotechnologie in Deutschland ausgezeichnet. Das Produktportfolio umfasst insbesondere rasterkraftmikroskopische Systeme (AFM) und optische Pinzetten (Optical Tweezers), mit einem breiten Anwendungsspektrum von der Soft Matter Physik bis zur Nanooptik, von der Oberflächenchemie bis hin zur Zell- und Molekularbiologie. Aufgrund ihres technologischen Vorsprungs werden JPK-Instrumente in den renommiertesten Forschungsinstituten weltweit eingesetzt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Dresden, Cambridge (UK), Singapur und Tokio. Mit seinem globalen Vertriebsnetz und mehreren Support Centern betreut JPK die kontinuierlich wachsende Zahl von Anwendern mit ganzheitlichen Lösungen und erstklassigem Service direkt vor Ort.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.