JPK Instruments AG stärkt seine Position auf dem asiatisch-pazifischen Markt

Berlin, (PresseBox) - JPK Instruments AG, der führende Anbieter von Rastersondenmikroskop-Technologie im Soft Matter- und Life Science-Bereich hat einen entscheidenden Schritt zur Stärkung seiner Marktposition im florierenden asiatisch-pazifischen Raum unternommen: Das Unternehmen vergab die exklusiven Vertriebsrechte für seine Produkte in Indien an Inkarp Instruments Pvt. Ltd. und in Australien an SciTech Pty Ltd. Damit ist JPK Instruments nicht nur in Kanada, Brasilien und auf dem europäischen Markt bestens aufgestellt, sondern auch in Australien, Indien, Taiwan, China, Korea, Japan, Singapur und Thailand.

Dr. Gerd Behme, General Sales Manager der JPK Instruments, erklärt: „Nach ihrer Integration in das Kundenkonzept von JPK werden SciTech Pty Ltd. und Inkarp Instruments Pvt. Ltd. Verkauf, Installation und Supportservice für Kunden in Australien und Indien übernehmen. Unsere Kunden profitieren nicht nur vom kombinierten Erfahrungsschatz dieser Unternehmen, sondern auch von den herausragenden Fähigkeiten der SciTech- und Inkarp-Mitarbeiter, denn unsere neuen Vertriebs¬partner haben eine lange Erfolgsgeschichte in den Biowissen¬schaften. Wir sind überzeugt, dass sie einen exzellenten Service liefern werden.“

SciTech wurde 1989 gegründet und entwickelte sich rasch zu einem der führenden australischen Anbieter von Produkten und Systemen zur Bildaufzeichnung für den wissenschaftlichen Bereich und die medizinische Industrie. Ziel des Unter¬nehmens ist es, weiterhin innovative und modernste Technologie anzubieten, wie die von JPK entwickelten Produkte.

Das indische Unternehmen Inkarp Instruments Pvt. ist seit 22 Jahren im Geschäft. Es vertreibt wissenschaftliche und analytische Instrumente für Pharmazie-, Biotechnologie- und Gentechnologiemärkte. Besonders wertvoll für JPK Instruments sind Inkarps etablierte Allianzen mit einer Reihe führender ausländischer Vertragspartner und der Schwerpunkt seines Engagements, der darin besteht, Wissenschaftlern der indischen Life Science Community modernste Produkte und Lösungen anzubieten.

JPK Instruments AG

JPK Instruments AG ist ein weltweit führender Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten, insbesondere von rasterkraftmikro-skopischen Systemen (AFM) und optischen Pinzetten (Optical Tweezers) für die Bereiche Life Sciences und Soft Matter.

2007 wurde JPK von Deloitte als das am schnellsten wachsende Unternehmen auf dem Sektor der Nanotechnologie in Deutschland ausgezeichnet. JPK hat zukunftsweisend Firmen wie lpi und nAmbition erworben um eine noch raschere Markteinführung neuer Produkte wie beispielsweise optischer Pinzetten und automatisierter Kraftspektroskopiesysteme zu ermöglichen. Als erster Hersteller von Rasterkraftmikroskopsystemen hat JPK erkannt, welche Chancen diese Nanotechnologie für ein breites Spektrum an Forschungsgebieten von der Biophysik bis hin zur zellbiologischen Forschung eröffnet. Mit seinen individuell auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnittenen Instrumentenplattformen trägt das Unternehmen maßgeblich zur Anwendung der Nanotechnologie in den Lebenswissenschaften bei.

JPK hat seinen Hauptsitz in Berlin sowie Niederlassungen in Dresden, Cambridge (UK) und Singapur. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen ein globales Vertriebsnetz sowie verschiedene Support Center und betreut die kontinuierlich wachsende Community von Anwendern mit Fertiglösungen und erstklassigem Support.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.