SCHNEIDER KREUZNACH setzt auf langfristige Zusammenarbeit – Jubilar geehrt

Pressefoto: Hubert Bleise (links) und Dr. Josef Staub (rechts) bei der Ehrung für die 50jährige Betriebszugehörigkeit (PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
Am 19. April ehrte Dr. Josef Staub, Geschäftsführer der Schneider-Gruppe, Hubert Bleise anlässlich dessen 50-jährigen Betriebsjubiläums. Bleise startete 1960 bei Schneider-Kreuznach mit einer Lehre als Werkzeugmacher, war Mitglied der Betriebsfeuerwehr und ist bis heute im Werkzeugbau des Unternehmens beschäftigt. Dass Erfahrung wertgeschätzt wird, ist bei Schneider-Kreuznach ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur. „Unsere Mitarbeiter sollen möglichst bis zum Ende ihres Berufslebens bei uns bleiben und ihre Erfahrungen an Jüngere weitergeben. Dafür gibt es viele Beispiele bei uns“, so Dr. Staub. Gerade in der Optischen Industrie kommt es auf praktisches Wissen und damit langjährige Erfahrung an. Fachleute haben gute Berufsperspektiven.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.