PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585815 (Jos. Schneider Optische Werke GmbH)
  • Jos. Schneider Optische Werke GmbH
  • Ringstraße 132
  • 55543 Bad Kreuznach
  • https://www.schneiderkreuznach.com
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Berger
  • +49 (671) 601-287

SCHNEIDER KREUZNACH Servohydraulik auf der Hannover Messe 2013

(PresseBox) (Bad Kreuznach, ) Schneider-Kreuznach Servohydraulik präsentiert auf der Hannover Messe 2013 vom 8. bis 12. April 2013 Lösungskompetenz im stationären Hydraulikbereich. Auf dem neu gestalteten Messestand in Halle 23 A05 veranschaulicht der Geschäftsbereich mit seinen Ventilen und elektronischen Reglerkarten praxisnah die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Servotechnik im Maschinenbau.

Der Spezialist für Feinmechanik und Servohydraulik entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden Ideen, um Probleme ganzheitlich zu lösen. Der Fokus liegt auf der Leistungsdichte der Produkte und Anwendungen. Durch die Verwendung der Ventile und Reglerkarten kann eine maximale Flexibilität und Genauigkeit erreicht werden. „Wir stellen in Hannover unsere gesamte Kompetenz anhand von konkreten Beispielen als individuelle Lösungen für Dienstleistungen und Produkte vor“, sagt Hermann Störk, Leiter des Geschäftsbereichs Servohydraulik bei Schneider-Kreuznach. Die Ventile sind branchenübergreifend einsetzbar.

Als besonderes Highlight wird auf dem Messestand das Servoregelventil HVM 065 mit integriertem Lageregelkreis gezeigt. Das Ventil geht im Sommer in Serie und kann auf der Messe vorbestellt werden.

Weitere Informationen unter:
www.servo-hydraulik.de

Geschäftsbereich Servohydraulik:
Jos. Schneider Optische Werke, 1913 als Werkstatt für Optiken am Stammsitz in Bad Kreuznach gegründet, ist heute eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Hochleistungsobjektive und Feinmechanik. In den frühen 1960er-Jahren entstand mit der Entwicklung und Fertigung elektrohydraulischer und elektropneumatischer Servoventile der Geschäftsbereich Servohydraulik. Seither hat sich Schneider-Kreuznach auf Basis seiner Technologie und Dynamik zu einem namhaften Lieferanten von eigenentwickelten und selbst produzierten Servoventilen erfolgreich am Markt etabliert.

Website Promotion

Jos. Schneider Optische Werke GmbH

Die Schneider-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von
fotografischen Hochleistungsobjektiven, Kino-Projektionsobjektiven sowie
Industrieoptiken und Feinmechanik. Zur Gruppe gehören die 1913 in Bad
Kreuznach gegründeten Jos. Schneider Optische Werke sowie die
Tochtergesellschaften Pentacon (Dresden), ISK Optics GmbH (Göttingen),
Schneider-Optics (New York, Los Angeles), Schneider Bando (Seoul), Schneider
Asia Pacific (Hongkong) sowie Schneider Optical Technologies (Shenzhen).
Hauptmarke ist “Schneider-Kreuznach”. Weltweit sind etwa 660 Mitarbeiter
beschäftigt, davon 360 am deutschen Stammsitz. Seit Jahren zählt die
Unternehmensgruppe zu den Weltmarktführern im Bereich der
Hochleistungsobjektive.