PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 146441 (Jos. Schneider Optische Werke GmbH)
  • Jos. Schneider Optische Werke GmbH
  • Ringstraße 132
  • 55543 Bad Kreuznach
  • https://www.schneiderkreuznach.com
  • Ansprechpartner
  • Heiko Reisch
  • +49 (69) 210860-0

Neue Vertriebskooperation im Bereich Servohydraulik/-pneumatik

Hasske und Meemann vertreibt jetzt Hydraulik-Lösungen von Schneider-Kreuznach

(PresseBox) (Bad Kreuznach, ) Schneider-Kreuznach Servohydraulik und -pneumatik ist mit Hasske und Meermann Antriebstechnik GmbH zum 1. Januar 2008 eine Vertriebskooperation im Raum Nordrhein-Westfalen eingegangen. Hochwertige Servoventile, hydraulische Achsen sowie die dazugehörige Regeltechnik werden von Schneider-Kreuznach beispielsweise für Test- und Prüfmaschinen sowie für Stahlerzeugung und Blechbearbeitung hergestellt. Ab sofort werden die Servohydraulikprodukte und Systemlösungen von Schneider-Kreuznach auch von Hasske und Meermann (www.hasskeundmeermann.de) vertrieben. Das Unternehmen mit Sitz in Hilden berät seit über 40 Jahren deutschlandweit Betriebe mit technisch anspruchsvollen Produkten im Maschinen- und Anlagenbau. „Diese neue Partnerschaft stärkt unsere Präsenz am Markt und stellt einen engen Kontakt zu den Anwendern sicher“, erklärt Hermann Störk, Leiter des Bereichs Servohydraulik.

Jos. Schneider Optische Werke GmbH

Die Schneider-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von fotografischen Hochleistungsobjektiven, Kino-Projektionsobjektiven, Industrieoptiken sowie Feinmechanik und Servohydraulik. Zur Gruppe gehören die 1913 in Bad Kreuznach gegründeten Jos. Schneider Optische Werke sowie die Tochtergesellschaften Pentacon (Dresden), Schneider Optics (New York, Los Angeles), Schneider Bando (Seoul) und Schneider Optical Technologies (Shenzhen). Hauptmarke ist „Schneider-Kreuznach“. Weltweit sind etwa 640 Mitarbeiter beschäftigt, davon 370 am deutschen Stammsitz. Seit Jahren zählt die Unternehmensgruppe zu den Weltmarktführern im Bereich der Hochleistungsobjektive.