NEU! B+W Basic Filterlinie

Neue Filterlinie von B+W Filter für den qualitätsbewussten Einsteiger

(PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
Schneider-Kreuznach erweitertet sein B+W Filter Sortiment um die neue Basic Filterlinie und startet diese mit Zirkular Polarisationsfiltern, welche ab sofort im Handel erhältlich sind.

Die Filter der Basic Linie zeichnen sich durch einen neu konzipierten Drehring mit optimiertem Design für besseren Grip aus, welcher das Ausrichten von Polfiltern erleichtert. Die Filterhalter bestehen aus stabilem Messing und sind mit einer speziellen Funktionslackierung für reibungsloses Auf- und Abschrauben versehen. Alle Zirkularpolfilter aus der neuen Filterlinie sind mit der bewährten MRC-Vergütung mit 16-facher Beschichtung ausgestattet und ermöglichen dadurch kontrastreiche und farbneutrale Aufnahmen.

Durch den Einsatz von Polarisationsfiltern werden störende Reflexe reduziert und gleichzeitig die Farbsättigung im Bild erhöht. Zudem bleibt die Frontlinse durch den Einsatz des Filters von Verschmutzungen wie Staub, Sand, Fingerabdrücken oder Kratzern verschont.

B+W Filter stellt mit der Basic Filterlinie seine Verpackung von Kunststoffboxen auf nachhaltige Baumwollbeutel mit praktischem Kordelzug um. Der Basic Zirkular Polarisationsfilter ist in den Größen Ø 37 mm bis Ø 105 mm erhältlich und eignet sich für Weitwinkel- bis Teleobjektive.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.