PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339585 (Jos. Schneider Optische Werke GmbH)
  • Jos. Schneider Optische Werke GmbH
  • Ringstraße 132
  • 55543 Bad Kreuznach
  • https://www.schneiderkreuznach.com
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Berger
  • +49 (671) 601-287

Girls’ Day bei SCHNEIDER KREUZNACH

(PresseBox) (Bad Kreuznach, ) 18 Mädchen und junge Frauen aus rheinland-pfälzischen Schulen rund um Bad Kreuznach bis nach Rheinhessen informierten sich gestern beim Optik-Spezialisten Schneider-Kreuznach über Ausbildungsberufe in der Hightech-Produktion. „Wir freuen uns über das große Interesse, denn unser Ziel ist, den Anteil weiblicher Auszubildender in unserem Unternehmen weiter zu erhöhen“, sagt Werner Bayer, Leiter der Ausbildung bei Schneider-Kreuznach. Derzeit sind rund 30 Prozent der Beschäftigten im Unternehmen Frauen, auch in Führungspositionen.

Der Girls’ Day findet in Rheinland-Pfalz seit 2001 statt; jährlich nehmen mehr als 6.000 Mädchen teil. Sie informieren sich über Ausbildungsberufe und Studiengänge in den Bereichen Handwerk, Technik, Informationstechnologie und Naturwissenschaften.

Jos. Schneider Optische Werke GmbH

Die Schneider-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von fotografischen Hochleistungsobjektiven, Kino-Projektionsobjektiven sowie Industrieoptiken und Feinmechanik. Zur Gruppe gehören die 1913 in Bad Kreuznach gegründeten Jos. Schneider Optische Werke sowie die Tochtergesellschaften Pentacon (Dresden), Schneider Kreuznach Isco Division (Göttingen), Schneider-Optics (New York, Los Angeles), Schneider Bando (Seoul), Schneider Asia Pacific (Hongkong) sowie Schneider Optical Technologies (Shenzhen). Hauptmarke ist “Schneider-Kreuznach”. Weltweit sind etwa 640 Mitarbeiter beschäftigt, davon 335 am deutschen Stammsitz. Seit Jahren zählt die Unternehmensgruppe zu den Weltmarktführern im Bereich der Hochleistungsobjektive.