PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374532 (Jos. Schneider Optische Werke GmbH)
  • Jos. Schneider Optische Werke GmbH
  • Ringstraße 132
  • 55543 Bad Kreuznach
  • https://www.schneiderkreuznach.com
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Berger
  • +49 (671) 601-287

B+W Neuheiten auf der photokina 2010

(PresseBox) (Bad Kreuznach, ) Im Rahmen der photokina stellt B+W seine Produktneuheiten vor. Darunter ein Polfilter für die ultraflache XS-Pro Digital Filterserie, eine brandneue High-Tech-Vergütung für die Gläser der Filterlinie XS-Pro Digital, neue Effektfilter sowie Neuheiten aus der Abteilung Zubehör.

Die erfolgreiche ultraflache Haltergeneration XS-Pro Digital wird um ein Polfilter erweitert, das besonders für moderne DSLR-Kameras mit Weitwinkel-Zoomobjektiven geeignet ist. Es hat ein Frontgewinde zur Aufnahme von Zubehör wie Gegenlichtblende oder rastbare Schutzdeckel.

In der XS-Pro Digital Ausführung wird bei B+W ausschließlich die hochwertige Zirkularpolfiltervariante nach Käsemann angeboten. Die Durchmesser reichen von 49 bis 82 mm. Alle Filter der Premium-Filterlinie XS-Pro erhalten ab sofort die neuentwickelte MRC nano Vergütung. Außerdem verfügen die starken Graufilter 103, 106 und 110 nun serienmäßig entweder über eine beidseitige Einschichtvergütung oder die bekannte MRC-Vergütung. Das Standard-Zirkularpolfilter wird ebenfalls umgestellt und mit beidseitiger Einschichtvergütung versehen.

Neu ist die Rezeptur des B+W Lens Cleaner II. Mit der neuen, alkoholfreien Rezeptur können nun neben hochwertigen optischen Glasoberflächen wie bei Filtern oder Objektiven auch LCD- und TFT-Monitore gereinigt werden. Ebenfalls neu im B+W Lieferprogramm ist die Snap Cap Pro: ein Schutzdeckel zum Einschnappen, ausgestattet mit tiefen und breiten Eingriffsmulden für den einfachen Zugriff. Bei freistehender Optik erlaubt die Doppelmechanik auch ein traditionelles Handling von der Randseite.

Weitere Informationen zur Fototechnologie von Schneider-Kreuznach gibt es vom 21. bis 26. September auf der photokina 2010 in Köln, Halle 4.2, Stand D 021.

Jos. Schneider Optische Werke GmbH

Die Schneider-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von fotografischen Hochleistungsobjektiven, Kino-Projektionsobjektiven sowie Industrieoptiken und Feinmechanik. Zur Gruppe gehören die 1913 in Bad Kreuznach gegründeten Jos. Schneider Optische Werke sowie die Tochtergesellschaften Pentacon (Dresden), Schneider Kreuznach Isco Division (Göttingen), Schneider-Optics (New York, Los Angeles), Schneider Bando (Seoul), Schneider Asia Pacific (Hongkong) sowie Schneider Optical Technologies (Shenzhen). Hauptmarke ist “Schneider-Kreuznach”. Weltweit sind etwa 620 Mitarbeiter beschäftigt, davon 330 am deutschen Stammsitz. Seit Jahren zählt die Unternehmensgruppe zu den Weltmarktführern im Bereich der Hochleistungsobjektive.