50 Jahre bei SCHNEIDER KREUZNACH: Dr. Josef Staub ehrt Rolf Misamer für seine Treue zum Unternehmen

Bad Kreuznach, (PresseBox) - Heute ehrte Dr. Josef Staub, Geschäftsführer der Schneider-Gruppe, Rolf Misamer anlässlich dessen 50-jährigen Betriebsjubiläums. Landrat Franz-Josef Diel überreichte zudem eine Urkunde im Namen des Ministerpräsidenten Kurt Beck. Misamer begann am 24. April 1962 seine Lehre als Feinmechaniker bei Schneider-Kreuznach und arbeitete rund 40 Jahre in der Montage, bis er im Jahr 2001 in den Kundendienst wechselte, wo er bis heute tätig ist. Ein ganz besonderes Erlebnis waren für ihn die Olympischen Sommerspiele 1972 in München. Dort bildete er zusammen mit einem Kollegen das Serviceteam für die Fernsehkameraobjekte zur Liveübertragung.

Die Wertschätzung von Erfahrung ist bei Schneider-Kreuznach ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur. „Wir fördern es, dass unsere Mitarbeiter von der Ausbildung bis zur Rente in unserem Unternehmen bleiben“, so Dr. Staub. Gerade in der Optischen Industrie kommt es auf praktisches Wissen und damit langjährige Erfahrung an. Fachleute haben hier gute Berufsperspektiven. „Die Erfahrung dieser Mitarbeiter hilft dem ganzen Unternehmen, besonders die Jüngeren profitieren von Mitarbeitern wie Herrn Misamer und deren Wissen.“

Jos. Schneider Optische Werke GmbH

Die Schneider-Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von
fotografischen Hochleistungsobjektiven, Kino-Projektionsobjektiven sowie
Industrieoptiken und Feinmechanik. Zur Gruppe gehören die 1913 in Bad
Kreuznach gegründeten Jos. Schneider Optische Werke sowie die
Tochtergesellschaften Pentacon (Dresden), ISK Optics GmbH (Göttingen),
Schneider-Optics (New York, Los Angeles), Schneider Bando (Seoul), Schneider
Asia Pacific (Hongkong) sowie Schneider Optical Technologies (Shenzhen).
Hauptmarke ist “Schneider-Kreuznach”. Weltweit sind etwa 660 Mitarbeiter
beschäftigt, davon 360 am deutschen Stammsitz. Seit Jahren zählt die
Unternehmensgruppe zu den Weltmarktführern im Bereich der
Hochleistungsobjektive.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.