PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 733276 (Johnson Controls GmbH)
  • Johnson Controls GmbH
  • Industriestraße 20-30
  • 51399 Burscheid
  • http://www.johnsoncontrols.com
  • Ansprechpartner
  • Martina Ebbinghaus
  • +49 (2334) 580559

Ganzheitlicher Brandschutz - heute und morgen

Tyco zeigt auf der INTERSCHUTZ 2015 integrierte Sicherheits- und Brandschutzlösungen

(PresseBox) (Ratingen, ) Von der Branddetektion, mobilen und stationären Löschsystemen bis hin zu Einsatzleitstellensoftware für Kommunen und Industrie: Tyco Integrated Fire & Security präsentiert auf der INTERSCHUTZ 2015, Leitmesse des internationalen Brand- und Katastrophenschutzes vom 8. bis 13. Juni in Hannover, ein umfassendes Leistungsspektrum für Sicherheit und Brandschutz.

Hierzu zählen Innovationen, praxiserprobte Lösungen und Services für den vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutz sowie ganzheitliche Sicherheitskonzepte, einschließlich intelligenter Leitstellensoftware für ein übergreifendes Einsatzmanagement. Mit der nächsten Generation der CKS Leitstellensoftware CELIOS® ermöglicht Tyco künftig die Anbindung und Nutzung ergänzender Funktionen rund um eine optimierte strukturierte Notrufabfrage. Disponenten von kommunalen und Industrie-Leitstellen können so Notfallgespräche entlang vorgegebener Schlüsselfragen und -Antwortoptionen noch gezielter führen. Hilfemaßnahmen lassen sich somit schneller und wirksamer einleiten und gleichzeitig dokumentieren.

Darüber hinaus setzt Tyco mit der innovativen X-Generation der TOTAL Feuerlöscher einen zukunftsweisenden Qualitätsstandard im mobilen Brandschutz. Neu: Aufgedruckte Fotopiktogramme als Bedienungshinweise sorgen für ein sicheres und einfaches Bedienen der tragbaren Feuerlöscher im Ernstfall. Auch der fahrbare Löschcontainer der Reihe LC, mit Varianten zum Löschen mit Schaum, Pulver oder Kohlendioxid, vereinfacht durch sein kompaktes Design den Löscheinsatz in Gebäuden, Werkshallen und Industrie. Zudem demonstriert Tyco hochwirksame Gas- und Wasserlöschtechnik für eine umweltfreundliche stationäre Brandbekämpfung: von INERGEN®-, SAPPHIRE®- und Kohlendioxid-Gaslöschsystemen über Sprinkler- und Wassernebel- bis zu Schaum-Löschanlagen. Ein weiteres Highlight bietet der Tyco Truck auf dem Außengelände der INTERSCHUTZ. Im Fokus des motorisierten Showrooms steht die leistungsstarke Brandmeldeanlage ZETTLER® PROFILE mit intuitiver Touchscreen-Bedienung und RFID-Login, sowie die neuesten Flammenmelder und Alarmmittel. Außerdem stellt das Unternehmen mit dem Tyco Integrated Systems Manager (TISM) eine offene PSIM-Plattform (Physical Security Information Management) vor, über die integrierte Brandschutz- und Sicherheitssysteme aktiv über eine zentrale Managementstation gesteuert werden können. Als Kommando- und Betriebsleitzentrale lässt sich diese Lösung in die gesamte Gebäude-, Kommunikations- und IT-Infrastruktur integrieren und auch mit übergeordneten Einsatzleitsystemen vernetzen. Dienstleistungen der TÜV Service tested-zertifizierten Tyco Notruf- und Service-Leitstelle sowie erweiterte Video-Lösungen runden den Messeauftritt ab.

"Ob für den Schutz Kritischer Infrastrukturen, moderner Industrie- und Arbeitsstätten oder öffentlicher Gebäude, effektive Brandschutzmaßnahmen müssen sich nahtlos in ein ganzheitliches Sicherheitskonzept einfügen", erklärt Ines Pettigrew, Marketing and Business Development Director Tyco Integrated Fire & Security Germany. "Daher entwickeln wir unser breites Spektrum an skalierbaren, modularen Technologien und Dienstleistungen kontinuierlich weiter: von klassischen und spezialisierten Brandschutzkomponenten, IT-basierten übergreifenden Plattformen bis hin zur komplexen Integration in die Gebäudetechnik und Brandfallsteuermatrix entlang sämtlicher Bauphasen. Gleichzeitig fördern wir mit einem vielfältigen zertifizierten Seminar- und Fortbildungsangebot den gezielten Umgang mit unserer Brandschutz- und Löschtechnik. Unser neues, hochmodernes Trainings- und Versuchszentrum in Ladenburg bietet hierzu den professionellen Rahmen für Brandschutzexperten."

Sie finden Tyco Integrated Fire & Security auf der INTERSCHUTZ-Messe in Halle 13/ Stand A 60

Website Promotion

Johnson Controls GmbH

Tyco Integrated Fire & Security ist ein Geschäftsbereich von Tyco International (NYSE: TYC). Tyco versorgt als weltweit größtes Unternehmen, das ausschließlich auf Brandschutz und Sicherheit spezialisiert ist, über drei Millionen Kunden auf der ganzen Welt. Mit einem Jahresumsatz von mehr als zehn Milliarden US-Dollar beschäftigt das Unternehmen rund 57.000 Angestellte an über 900 Standorten in 50 Ländern. Lösungen von Tyco kommen weltweit in unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz, darunter die Bereiche Banken und Finanzdienstleistungen, Öl und Gas, maritime Industrie, Verwaltung und Behörden, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Haussicherheit, Transport und Logistik sowie Handel und Industrie.

In Deutschland werden die Geschäftsfelder Sicherheit und Brandschutz unter der einheitlichen Dachmarke "Tyco Integrated Fire & Security" gebündelt. Mit seinen Tochtergesellschaften ADT Deutschland GmbH, TOTAL WALTHER GmbH, ADT Sensormatic GmbH, ADT Service-Center GmbH, CKS Systeme GmbH und TOTAL Feuerschutz GmbH bietet das Unternehmen eine umfassende Sicherheitsexpertise aus einer Hand und konzipiert, installiert und betreut integrierte Brandschutz- und Sicherheitssysteme für Wirtschaft, Industrie und Behörden sowie Privathaushalte. Tyco schützt Personen, Gegenstände und Gebäude durch ein ganzheitliches Lösungsportfolio, das sich von Einbruch- und Brandmeldesystemen, integrierten Sicherheitslösungen und Überwachung (VdS- und TÜV Service tested-zertifizierte Notruf- und Service-Leitstelle) über elektronische Warensicherung, Radiofrequenz-Identifikation (RFID), Videoüberwachung und Zutrittskontrolle bis hin zu mobilen und stationären Brandschutzlösungen erstreckt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tyco.de