PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 724103 (Johnson Controls GmbH)
  • Johnson Controls GmbH
  • Industriestraße 20-30
  • 51399 Burscheid
  • http://www.johnsoncontrols.com
  • Ansprechpartner
  • Ines Pettigrew
  • +49 (2102) 7141-218

Der Planer der Zukunft

Chancen nutzen, Mehrwert schaffen: Die Tyco Planertage 2015 setzen integrierte Sicherheits- und Brandschutzlösungen in den Fokus

(PresseBox) (Ratingen, ) Wie gestalten Planer vorausschauend die Gebäudesicherheit von morgen - nachhaltig, zukunfts- und wettbewerbsorientiert? Welchen Mehrwert schaffen dabei integrierte Sicherheits- und Brandschutzlösungen? Antworten auf diese und andere Fragen geben die jährlichen Tyco Planertage, die im Frühjahr 2015 stattfinden. Zu dem Fokusthema "Der Planer der Zukunft" lädt Sicherheits- und Brandschutzspezialist Tyco Integrated Fire & Security wieder zu der erfolgreichen und als Weiterbildungsmaßnahme akkreditierten Fachveranstaltungsreihe deutschlandweit in fünf Städte ein. Auftakt ist in Mannheim, am 10. März. Die Planertage enden am 6. Mai 2015 in Leverkusen. Neben Information, Expertendialog und Networking stehen auch in diesem Jahr vier praxisorientierte Fachvorträge im Mittelpunkt. Renommierte unabhängige Experten beleuchten in ihren Referaten aktuelle Fachthemen, beantworten Fragen und bieten Tipps für die Praxis rund um den stationären und mobilen Brandschutz sowie integrierte Gebäudesicherheitslösungen. Schwerpunkte sind unter anderem: die Konzeption, Planung und der Einbau von Videoüberwachungslösungen und die relevanten Datenschutzbestimmungen, Zutrittskontroll- und Einbruchmeldesyteme sowie vernetzte Brandmelde- und Löschanlagen.

"Die veränderte Risikolandschaft, aber auch fortschreitende Digitalisierung, Vernetzung und Konvergenz prägen zunehmend die Sicherheitsbranche und fordern damit Fachplaner auf vielfache Weise", erklärt Ines Pettigrew, Marketing and Business Development Director Tyco Integrated Fire & Security Germany. "Oftmals reichen die Planung einer Sicherheitsanlage und die bloße Erfüllung der gesetzlichen Normen und Vorschriften nicht mehr aus, um Schritt zu halten mit den komplexeren und sich immer schneller entwickelnden Anforderungen und Bedürfnissen der Kunden an eine umfassende Gebäude- und Objektsicherung. Die intelligente Vernetzung unterschiedlichster Gewerke − von Sicherheit, Überwachung, dem mobilen und stationären Brandschutz bis hin zur Gebäudeautomation − spielt für den effizienten Betrieb eines Gebäudes eine entscheidende Rolle. Tyco versteht sich als kompetenter Partner, der Fachplaner in der täglichen Arbeit unterstützt und ihnen neue Möglichkeiten durch die Integration von Brandschutz- und Sicherheitslösungen aufzeigt. Wir freuen uns daher, wieder anerkannte Fachspezialisten der Sicherheitsbranche für unsere Planertage 2015 als Referenten gewonnen zu haben."

Die Termine, Veranstaltungsorte, Programmübersicht sowie die Möglichkeit zur Anmeldung können unter http://planertage.tyco.de/ abgerufen werden.

Die Referenten und ihre Schwerpunkthemen im Überblick:

- Klaus Behling und Jörg Schulz, Security Consultants bei der Von zur Mühlen'sche GmbH, BdSI, erörtern, was bei der Konzeption und Planung von Videoüberwachungsanlagen zu beachten ist.

- Volker Kraiss, Security Consultant, Kraiss & Wilke Security Consult, setzt den Fokus auf integrierte Zutrittskontrolle und Einbruchmeldetechnik und bietet hilfreiche Checklisten für deren Integration in die Gebäudetechnik.

- Dipl.-Ing. Cemalettin Demirel, Geschäftsführer BPK Fire Safety Consultants GmbH & Co.KG., referiert zu: Innovativer Brandschutz goes IP: neue Wege der IP-basierten Übertragung in der Brandmeldetechnik nutzen und Systeme aus dem mobilen und stationären Brandschutz intelligent verknüpfen. Integrierte Brandschutzlösungen von der Brandmeldung bis zu den Löschsystemen stehen im Mittelpunkt seines Vortrages.

- Dr. Gerd Hagena, Rechtsanwalt & Senior Corporate Counsel, Tyco Integrated Fire & Security, gibt einen Überblick rund um das Thema Videoüberwachung und Datenschutz und vertieft, welche arbeits- und datenschutzrechtlichen Vorschriften für die Planung und Umsetzung von Objekten relevant sind.

- Im Rahmen der Auftaktveranstaltung in Mannheim ermöglicht zudem Michael Becker, Experte für mobilen Brandschutz, Tyco Integrated Fire & Security, Teilnehmern, sich rund um das Thema mobile Löschsysteme zu den neuen Arbeitsstättenregeln und ihren Auswirkungen auf den vorbeugenden Brandschutz fortzubilden.

Website Promotion

Johnson Controls GmbH

Tyco Integrated Fire & Security ist ein Geschäftsbereich von Tyco International (NYSE: TYC). Tyco versorgt als weltweit größtes Unternehmen, das ausschließlich auf Brandschutz und Sicherheit spezialisiert ist, über drei Millionen Kunden auf der ganzen Welt. Mit einem Jahresumsatz von mehr als zehn Milliarden US-Dollar beschäftigt das Unternehmen rund 57.000 Angestellte an über 900 Standorten in 50 Ländern. Lösungen von Tyco kommen weltweit in unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz, darunter die Bereiche Banken und Finanzdienstleistungen, Öl und Gas, maritime Industrie, Verwaltung und Behörden, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Haussicherheit, Transport und Logistik sowie Handel und Industrie.

In Deutschland werden die Geschäftsfelder Sicherheit und Brandschutz unter der einheitlichen Dachmarke "Tyco Integrated Fire & Security" gebündelt. Mit seinen Tochtergesellschaften ADT Deutschland GmbH, TOTAL WALTHER GmbH, ADT Sensormatic GmbH, ADT Service-Center GmbH, CKS Systeme GmbH und TOTAL Feuerschutz GmbH bietet das Unternehmen eine umfassende Sicherheitsexpertise aus einer Hand und konzipiert, installiert und betreut integrierte Brandschutz- und Sicherheitssysteme für Wirtschaft, Industrie und Behörden sowie Privathaushalte. Tyco schützt Personen, Gegenstände und Gebäude durch ein ganzheitliches Lösungsportfolio, das sich von Einbruch- und Brandmeldesystemen, integrierten Sicherheitslösungen und Überwachung (VdS- und TÜV Service tested-zertifizierte Notruf- und Service-Leitstelle) über elektronische Warensicherung, Radiofrequenz-Identifikation (RFID), Videoüberwachung und Zutrittskontrolle bis hin zu mobilen und stationären Brandschutzlösungen erstreckt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tyco.de