IT-Distributoren und Hochschulen geizen beim Gehalt

B2B-Gehaltsreport: Internet-Provider und Chemiebranche sind Top-Bezahler

IT-Distributoren und Hochschulen geizen beim Gehalt (PresseBox) ( Paderborn, )
Internet-/ Cloud-Service-Provider sind mit einer durchschnittlichen Brutto-Vergütung von 75.435 Euro (ohne Zusatzleistungen) die Top-Bezahler in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der erste große B2B-Gehaltsreport von Vogel Business Media in Kooperation mit dem Online-Stellenmarkt Jobware.

Die Chemische Industrie / Pharmazeutische Industrie folgt auf Platz 2 mit einem Brutto-Gehalt von 74.660 Euro. Die Automobil- und Zulieferindustrie landet auf Platz 3 mit 72.076 Euro. Ein hohes Gehaltsniveau erreichen auch die Automatisierungstechnik / Elektrotechnik (71.975 Euro) und IT-Hersteller (69.833 Euro).

Geknausert wird dahingegen bei den IT-Distributoren / Großhändlern: Mit 47.826 Euro (ohne Zusatzleistungen) bezahlen sie die niedrigsten Gehälter. Hochschulen / Universitäten landen auf Platz 2 der Flop-Branchen mit 48.985 Euro. Platz 3 belegt das Gesundheitswesen mit einer Brutto-Vergütung von 49.261 Euro. Es folgen Laboratorien (49.414 Euro) sowie Verlage / Medien (50.467 Euro).

Die Erhebung erfolgte unter 5.000 Usern mittels eines Online-Fragebogens von Juli bis Oktober 2015 auf den Webseiten von Vogel Business Media, über 5.000 Entscheider aus Industrie, IT und Handel haben sich an der Umfrage beteiligt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.jobware.de/presse
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.