ECHO Zeitungen setzen beim Stellenmarkt auf die Verlagsdienstleistungen von Jobware

wachilles-gf-jobware.jpg (PresseBox) ( Paderborn, )
Ab sofort nutzen auch die ECHO Zeitungen aus dem Darmstädter Medienhaus Südhessen die Verlagsdienstleistungen von Jobware und bieten ihren Inserenten und Lesern einen erstklassigen Online-Stellenmarkt auf www.echo-online.de.

Der Online-Stellenmarkt wird von Jobware betrieben. Alle auf dem Online-Stellenmarkt erscheinenden Stellenanzeigen werden von Jobware aufbereitet und kategorisiert. So erzeugen die erstklassigen Crossmedia-Anzeigen der Inserenten der ECHO Zeitungen eine erstklassige Resonanz bei den mehr als 400.000 Lesern und Online-Usern pro Monat.

Bei Jobware geschaltete Stellenanzeigen werden ab sofort ebenfalls auf www.echo-online.de veröffentlicht. Das Gewicht des Stellenmarktes steigt und die Inserenten von Jobware gewinnen wertvolle zusätzliche Reichweite im Rhein-Main-Gebiet.

Andree Wehrs, Leitung Portalmanagement des Medienhauses Südhessen: „Durch den Einsatz der Jobware-Technologie und den damit verbundenen quantitativen und qualitativen Zugewinnen im Echo Online-Stellenmarkt erhalten unsere Kunden nun auch online die Kompetenz, die sie von unseren Printprodukten bereits gewohnt sind.“

„Ich freue mich sehr, dass sich das Medienhaus Südhessen für eine Zusammenarbeit mit Jobware entschieden hat”, so Dr. Wolfgang Achilles, Geschäftsführer von Jobware.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.