❌ Microsoft Dynamics 365 ❌ PII automatisch maskieren PLUS Testdaten synthetisieren ❗

On Premise oder in Cloud: SQL Server + Oracle Datenbank verbinden und durchsuchen ❗

Finden und Beseitigen von gefährdeten Daten: 
Klassifizieren Sie PII zentral, finden Sie sie global und maskieren Sie sie automatisch. Bewahren Sie Realismus und referentielle Integrität durch Verschlüsselung, Pseudonymisierung, Schwärzung und andere Regeln für die Produktions- und Testumgebung.

Testdaten für Alle:
Erstellen und füllen Sie automatisch massive DB-, Datei- und Berichtziele mit strukturell und referentiell korrekten Testdaten - in Minuten, nicht Stunden!
(PresseBox) ( Babenhausen, )
Erkennung, De-Identifizierung und Nachweis von Fehlern: Ungesicherte Daten können den Ruf Ihres Unternehmens schädigen und Millionen von Bußgeldern verursachen. Die preisgekrönte datenzentrische ("Startpunkt") Sicherheitssoftware von IRI hat sich in einer Vielzahl von Umgebungen zur Aufhebung von Verstößen, Einhaltung des Datenschutzes und DevOps (Testdaten) wiederholt bewährt. Verwenden Sie zweckmäßige IRI-Datenschutzprodukte oder die umfassende IRI Voracity-Plattform, um sensible Daten zu finden und zu maskieren - egal in welcher Form und wo sie sich befinden - und um zu beweisen, dass Sie sie geschützt haben.

Datenmaskierungsfunktionen: Verwenden Sie eines der statischen Softwareprodukte zur Datenmaskierung, die in der IRI Datenschutz Suite enthalten sind oder kostenlos in der IRI Voracity-Plattform enthalten sind:
um Daten schnell und einfach zu entdecken, zu klassifizieren und zu maskieren. Wählen Sie, ob Sie schwärzen, verschlüsseln, hashen, pseudonymisieren, randomisieren, bearbeiten, verschlüsseln, tokenisieren, etc. möchten. Passen Sie Ihre Funktionen an Datenklassen oder Spaltennamen an und wenden Sie Ihre Regeln konsequent an, um Realismus und referentielle Integrität zu erhalten.

Intelligente Testdaten erstellen und verwalten: Brauchen Sie einen einfacheren Weg für:
  • Erstellen von Test-DBs mit referentieller Integrität
  • Simulation und Freigabe von Datei- und Berichtslayouts
  • Entwicklung und Stresstest von Anwendungen
  • Benchmarking neuer Hard- und Software
  • Durchführung von Data Warehouse ETL-Tests
mit Ihren Datenmodellen und Metadaten, aber nicht mit Produktionsdaten?

Tabellenansichten, Indexreihenfolgen, Schlüsselbeziehungen sowie Datei- und Berichtsinhalte müssen die Realität widerspiegeln, um beim Testen nützlich zu sein. Das Erzeugen realistischer Werte und Formate mit sicheren Daten in idealen Bereichen - und das Befüllen großer Ziele - kann mit anderen Tools oder Programmen sehr lange dauern.

Mit dem IRI RowGen-Produkt oder der IRI Voracity-Plattform können Sie mehrere Testdatenziele für Testdatenbanklasten, Flat-File-Strukturen und benutzerdefinierte Berichtsformate von Grund auf neu generieren - alles ohne Zugriff auf echte Daten. Oder wenn Sie reale Daten für Produktions-, On-Demand- oder virtualisierte Testszenarien verwenden und anonymisieren, unterteilen oder anderweitig maskieren möchten, können Sie das in IRI Voracity oder auch mit dem IRI FieldSield-Produkt tun!

Weltweite Referenzen: Seit über 40 Jahren nutzen weltweit Kunden wie die NASA, American Airlines, Walt Disney, Comcast, Universal Music, Reuters, das Kraftfahrtbundesamt, das Bundeskriminalamt, die Bundesagentur für Arbeit, Rolex, Lufthansa, Mercedes Benz,.. unsere Software für Big Data Wrangling und Schutz! Sie finden viele unserer Referenzen hier mit detaillierten Use Cases.

Partnerschaft mit IRI: Seit 1993 besteht unsere Kooperation mit IRI (Innovative Routines International Inc.) aus Florida, USA. Damit haben wir unser Portfolio um die Produkte CoSort, Voracity, DarkShield, FieldShield, RowGen, NextForm, FACT und CellShield erweitert. Nur die JET-Software besitzt die Vertriebsrechte für diese Produkte für ganz Deutschland. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Partner IRI Inc.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.