PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 512662 (JET Services Marketing GmbH & Co. KG)
  • JET Services Marketing GmbH & Co. KG
  • Gartenstraße 23
  • 61352 Bad Homburg
  • http://www.jet-services.com
  • Ansprechpartner
  • Nicole Becker

SanDisk - Facebook wird ab sofort von JET Services betreut

Die neue Strategie - erhöht den Mehrwert für den User

(PresseBox) (Bad Homburg v.d.H. , ) SanDisk wird seit über 2 Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch die Handelsmarketing Agentur JET Services betreut. Nun folgt ein weiterer Schritt in der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, ab sofort übernimmt JET Services die SanDisk Facebook Seite "SanDisk immer dabei".

Mit der neuen Strategie wird die Facebook Seite ein noch attraktiveres Image erhalten. Der Mehrwert für den User wird sich erhöhen, die Seite wird neue Tools beinhalten, die dem User unter anderem zahlreiche Anwendertipps, Fototricks sowie Beratung und Support bieten.

Die Nutzung der sozialen Netzwerke bietet zahlreiche aktive Möglichkeiten, das Image eines Unternehmens zu stärken sowie das Interesse der User zu wecken. "Für uns sind die Neuen Medien ein spannendes Instrument, mit dem wir unser Know-how gewinnbringend für unsere Kunden einsetzen können", so Erik Wesser, Geschäftsführer JET Services.

JET Services Marketing GmbH & Co. KG

JET Services, bringt seit 19 Jahren das Know-how im Handelsmarketing mit, Namenhafte Kunden wie HP, SanDisk, TomTom, WD, LG vertrauen auf die innovative Ausrichtung des Unternehmens. Ansässig in Deutschland, Österreich und der Schweiz besitzt das Unternehmen ein großes Netzwerk, und arbeitet aktiv in ganz Europa. Die Kernkompetenz liegt in der Optimierung des Vertriebswegs zwischen Hersteller und Handel, Handel und Endkonsument. Spezialisiert auf die Absatzmärkte Retail und Fachhandel, mit europaweit 150 fest angestellten Mitarbeitern. SanDisk und das SanDisk-Logo sind Handelsmarken der SanDisk Corporation, die in den USA und anderen Ländern eingetragen sind. Andere genannte Handelsmarken dienen lediglich der Identifikation und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber/des jeweiligen Inhabers sein. Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen wie Erwartungen zu Anwendungen, Funktionen, Märkten und Kunden, die auf unseren aktuellen Erwartungen beruhen und zahlreichen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als fehlerhaft erweisen. Zu den Risiken, die zur Fehlerhaftigkeit dieser zukunftsgerichteten Aussagen führen können, zählen unter anderem: die schwächer als erwartete Nachfrage des Marktes nach unseren Produkten, die Nichtverfügbarkeit unserer Produkte in den erwarteten Kapazitäten, die nicht erwartungsgemäße Leistungserbringung unserer Produkte sowie andere Risiken, die in unseren regelmäßigen Einreichungen und Berichten für die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC beschrieben sind, so zum Beispiel unter anderem in unserem jüngsten Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q. Wir beabsichtigen keine Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen. © 2012 SanDisk Corporation. Alle Rechte vorbehalten. SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK) ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Forschung, Entwicklung, dem Produktdesign, der Herstellung, Vermarktung und Verteilung von Flash-Speicherlösungen für OEM-Kunden und den Einzelhandel. SanDisk steht seit 1988 für Innovationen bei Flash-Speicherlösungen und Speichersystem-Technologien. Genauso lange bietet das Unternehmen seinen Kunden neue und revolutionäre digitale Erlebnisse. Das umfangreiche Produktportfolio von SanDisk umfasst Flash-Speicherkarten und integrierte Lösungen für Smartphones, Tablet-PCs, Digitalkameras, Camcorder, digitale Media Player und viele weitere Unterhaltungselektronikgeräte sowie USB-Flash-Laufwerke und Solid State-Laufwerke für Computerplattformen. Die Produkte von SanDisk werden von Verbrauchern und Unternehmenskunden auf der ganzen Welt geschätzt. Der Hauptsitz von SanDisk befindet sich in Silicon Valley. Das Unternehmen ist im S&P 500- und Fortune 500-Index gelistet und erzielt mehr als 50 % seines Umsatzes außerhalb der USA.