Jenoptik lädt am Standort Triptis zum Tag der offenen Tür ein

Am Sonnabend, 15. September 2012, lädt die Jenoptik in Triptis ein, das Unternehmen, Produkte, Technologien und Märkte kennen zu lernen. Vorgestellt werden auch Ausbildungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven im gesamten Jenoptik-Konzern

Triptis/Jena, (PresseBox) - Der Jenoptik-Geschäftsbereich Optoelektronische Systeme entwickelt und fertigt optoelektronische Komponenten, Baugruppen und Module bis hin zu kompletten kundenindividuellen Systemlösungen. Eingesetzt werden diese in der Medizintechnik, Automobilindustrie, für die optische Messtechnik und Sensorik, Beleuchtung, Optoelektronik und Packaging sowie der digitalen Bildverarbeitung.

Bei Führungen durch den Fertigungsbereich am Standort Triptis erhalten die Besucher einen Einblick in die Fertigungstechnologien wie beispielsweise Kunststoffspritzguss, Ultrapräzisionstechnologie oder optische Beschichtung. Für kundenindividuelle Lösungen können alle Wertschöpfungsstufen für die Herstellung eines komplexen optoelektronischen Systems im Geschäftsbereich realisiert werden, von der Entwicklung über die Komponentenfertigung bis zur Endmontage.

Präsentiert werden darüber hinaus die Zielmärkte des Geschäftsbereiches sowie die Anwendungsfelder optoelektronischer Systeme. Die Besucher können die Endprodukte kennen lernen und testen. So können beispielsweise Mikroskopbilder auf dem PC dargestellt oder der Anteil von Partikeln verschiedener Größen und Formen in einer Probe bestimmt werden.

Für alle Fragen rund um das Thema Beruf und Ausbildung in Triptis und an den anderen Jenoptik-Standorten informieren Mitarbeiter der Jenoptik-Personalabteilung über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven in einem international tätigen Konzern. Jenoptik wendet sich damit an Schüler und Schülerinnen und Studierende ebenso wie an Fachkräfte mit Berufserfahrung.

Über Informationen rund um die Jenoptik hinausgehend wird natürlich auch ein kulinarisches und musikalisches Rahmenprogramm angeboten. Für die kleinen Gäste gibt es eine Mal- und Bastelecke. Als sportliches Highlight steht ein Segway-Parcours mit fachkundiger Anleitung zur Verfügung, auf dem eine neue und umweltfreundliche Art der Fortbewegung mit einem elektrisch angetriebenen und selbst balancierenden Fahrzeug getestet werden kann.

Für die Anreise mit dem PKW stehen ausreichende Parkmöglichkeiten vor dem Gebäude zur Verfügung. Informationen zum Tag der offenen Tür finden Sie im Internet hier.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.