Bester Service für den wichtigsten Markt: JENETRIC gründet Niederlassung in den USA

Jenaer Biometrie-Unternehmen gewinnt Fachmann aus der Branche zur Leitung der JENETRIC Inc.

Jena, (PresseBox) - Die JENETRIC GmbH gibt zum 1. Mai 2017 die Gründung ihres hundertprozentigen Tochterunternehmens JENETRIC Inc. bekannt. Diese übernimmt den Vertrieb und Service für die amerikanischen Kunden des Jenaer Unternehmens. Die US-Niederlassung wird von Holger Mackenthun geleitet, welcher über langjährige Berufserfahrung in der Sicherheitsbranche verfügt. Er war unter anderem Mitgründer der ORGA Card Systems, Inc., einem führenden Anbieter für innovative Smartcard-Lösungen, arbeitete bei L1 Identity Solutions und leitete zuletzt die Geschäftsentwicklung für Biometrieanwendungen und US-Regierungsaufträge bei der NEC Corporation of America.

„Mehr und mehr Kunden in den USA fragen nach unseren Produkten und erwarten eine erstklassige Vor-Ort-Betreuung. Unsere US-Niederlassung wird in einem der weltweit wichtigsten Biometrie-Märkte persönlichen, zeitnahen und effizienten Kundenservice bieten und dazu beitragen, dass Kundenwünsche bei der Entwicklung zukünftiger Produkte noch besser berücksichtigt werden“, sagt Roberto Wolfer, einer der Gründer und Geschäftsführer der bereits mehrfach für ihre Innovationen ausgezeichneten JENETRIC GmbH.

Die Kundennähe liegt auch Holger Mackenthun, dem Präsident der neuen Tochterfirma, am Herzen: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe in einem innovativen Unternehmen wie JENETRIC und darauf, hier meine Erfahrungen, insbesondere im US-amerikanischen Markt, einfließen zu lassen, um den Kundenstamm vor Ort zu betreuen und auszubauen.“

Mit der Gründung der JENETRIC Inc. erreicht das Jenaer Unternehmen einen weiteren wichtigen Meilenstein, der im Rahmen der dritten Finanzierungsrunde Ende 2016 angekündigt wurde. Das Unternehmen, welches im vergangenen Jahr die Zahl seiner Mitarbeiter in Deutschland um 27 Prozent steigern konnte, hat derzeit zwei einzigartige Fingerabdruckscanner am Markt: Den LIVETOUCH quattro mit integrierter Nutzerführung und das sehr kompakte Einbaumodul LIVETOUCH quattro Compact für die Integration in tragbare Erfassungskits.

JENETRICs Produkte werden vom 1. bis zum 3. Mai einem breiten Publikum aus Behörden, Industrie und Vertretern der Sicherheitsbranche im Rahmen der connect:ID in Washington DC präsentiert.

Weitere Informationen unter www.jenetric.de

Website Promotion

JENETRIC GmbH

Die JENETRIC GmbH wurde 2014 am Optikstandort Jena von Ingenieuren mit langjähriger Erfahrung in der Fingerabdruckaufnahme gegründet und hat sich auf die Entwicklung von biometrischen Aufnahmesystemen spezialisiert. Zum multidisziplinären Team gehören Hard- und Software-Spezialisten sowie Produktions- und Vertriebsprofis. Das Unternehmen verfolgt bei seinen Produktentwicklungen einen ganzheitlichen Ansatz, der sich klar an den Anforderungen der Kunden orientiert – mit dem ambitionierten Ziel, Lebens- und Arbeitsbedingungen durch die Nutzung biometrischer Systeme zu verbessern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Sicherheit und Datenschutz in Multi-Cloud-Umgebungen

Un­ter­neh­men set­zen im­mer stär­ker auf hy­bri­de IT-Land­schaf­ten mit ei­ner Kom­bi­na­ti­on aus ei­ge­nen Re­chen­zen­t­ren und der Pri­va­te Cloud für be­stimm­te ver­trau­ens­wür­di­ge Da­ten so­wie der Pu­b­lic Cloud, die Echt­zeit­kom­mu­ni­ka­ti­on er­laubt. Das er­mög­licht zwar fle­xi­b­les Ar­bei­ten, sorgt aber auch für neue Si­cher­heits­ri­si­ken.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.