Die Talfahrt scheint zu beginnen

Analyse der Pkw-Zulassungen in EU und EFTA für Februar 2010

Jato Marken Zulassungszahlen Februar 2010 (PresseBox) ( Limburg, )
.
- Rückläufige Nachfrage nach dem Ende der Abwrackprämien in Europa
- Deutscher Neuwagenmarkt bricht um knapp ein Drittel weg
- Noch schlimmer trifft es Ungarn: minus 57% im Vergleich zu Februar 2009
- Volkswagen und der Golf weniger beliebt: minus 0,4% bzw. minus 4% gegenüber Februar 2009

Nach Angaben des Marktbeobachters JATO Dynamics in Limburg entwickeln sich die europäischen Märkte mit dem Auslaufen staatlicher Kaufanreize vor allem in Deutschland dramatisch: "Im direkten Vergleich mit dem ersten vollen Monat der Abwrackprämie Februar 2009 zeigen sich jetzt die ersten Auswirkungen des Verkaufsförderungsendes auf den deutschen Markt", sagt David Di Girolamo, Leiter von JATO Consult. "Wenn sich diese Situation auf allen Märkten nach dem Ende der Abwrackprämienphasen widerspiegelt, könnte das Neuwagengeschäft bis Mitte 2010 in Europa um ein Drittel zurückgehen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.