janolaw AGB Update-Service für METRO Marktplatz - Rechtstexte mit Abmahnschutz

Mit dem neuen Service erweitert die janolaw AG Ihr Angebot für den Verkauf im Internet und unterstützt Online-Händler, die auf dem im September 2019 neu geschaffenen METRO Marktplatz für Non-Food verkaufen möchten

(PresseBox) ( Sulzbach / Ts, )
Mit dem neuen AGB Update-Service bietet janolaw für den durch die METRO AG Konzern-Tochter METRO Markets entwickelten Marktplatz sichere AGB & Co. an. Die bereit gestellten rechtlichen Texte wurden dazu für den Verkauf auf dem METRO Marktplatz angepasst und können durch den Online-Händler personalisiert werden.

Das seit 2001 bewährte Prinzip der Erstellung ist auch bei dem AGB Update-Service für den METRO Marktplatz gleich geblieben. Die einfache und bequeme Online-Erstellung der Dokumente (AGB, Widerrufsbelehrung, Muster-Widerrufsformular, Datenschutzerklärung und Impressum) erfolgt durch die Beantwortung eines Fragenkatalogs. Für die Nutzung des Rechtstext-Assistenten und das „Ja“ „Nein“ Prinzip benötigt der Nutzer kein Fachwissen.

Abmahnschutz und Update-Service sind bei dem neuen Paket inklusive. Bei Änderungen z. B. aufgrund neuer Gesetze oder Rechtsprechung werden die Online-Händler im Rahmen des Aktualisierungsdienstes per E-Mail über die Neuauflage der Dokumente informiert.

Der neue METRO Marktplatz AGB Update-Service steht ab sofort zum Einführungspreis zur Verfügung. Anstelle des Jahrespreises von 100,- Euro (Netto) zahlen Kunden bis 31.12.2019 mit dem Gutscheincode MRA1G1A3 nur 80,- Euro.
Jetzt den Verkauf auf METRO absichern
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.