Neu für die Praxiseinrichtung des Zahnarztes: ENDOcart Gerätewagen

Dental-Fachhandel JADENT bietet erweiterte ENDOcart-Serie an

ENDOcart Gerätewagen E3 - der perfekte Begleiter in der Praxis. (PresseBox) ( Aalen, )
Mit dem neuen Praxismöbel, dem Gerätewagen E3 aus der Endocart-Serie des Medizintechnik-Herstellers DEMED (www.demed-online.de), bietet JADENT noch mehr Platz für Zubehör im zahnärztlichen Behandlungsraum. Die nach hinten gleitende Arbeitsplatte aus Corian gibt darunter reichlich Platz frei für Zubehör, Trays und Kassetten. In den drei integrierten, voll ausziehbaren und höhenverstellbaren Fachauszügen können Geräte und Zubehör untergebracht werden; diese werden direkt an die integrierte Stromversorgung angeschlossen. So bleibt alles sicher und sauber verstaut hinter der Sicherheitsglastür.

Für Freunde des guten Designs in der zahnärztlichen Praxiseinrichtung wird die Glastür mit dem Praxislogo gestaltet und das Cart in jeder gewünschten RAL-Farbe geliefert. Durch die integrierten Kabelführungen links und rechts werden alle Kabel und Schläuche geführt. An drei Normschienen können mehrere Handstückhalter und zusätzliche Ablagefläche problemlos adaptiert werden.

Dental-Fachhändler JADENT in Aalen (www.jadent.de) gibt gerne telefonisch (07361-3798-0) oder per E-Mail (info@jadent.de) weitere Infos zur ENDOcart Serie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.