Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) am Microdentistry Training Center MTC® Aalen. Dental-Händler JADENT unterstützt die Aktion gegen Gesichtsschmerz

Dr. Daniel Hellmann, Würzburg, Spezialist der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie vermittelt notwendiges Grundlagenwissen zur CMD

Dr. Daniel Hellmann, Spezialist der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und –therapie und niedergelassener Zahnarzt im Aalener Wirtschaftszentrum (PresseBox) ( Aalen, )
Die CMD (craniomandibuläre Dysfunktion) zeigt sich in vielfältigen Symptomen, welche oft die exakte Diagnose erschweren – manchmal liegt ein langer Leidensweg vor den Patienten. Die Ursachen können im Kopfbereich (z. B. Zahnfehlstellungen, verlagerte Weisheitszähne, zu hohe Kronen u. v. a. m.) oder auch irgendwo im gesamten Wirbelsäulenbereich liegen. Im Konsens mit Haus- und Fachärzten sowie mit Physiotherapeuten gewinnt die Behandlung der craniomandibulären Dysfunktion (CMD) in der zahnärztlichen Praxis zunehmend an Bedeutung.

Auch wenn die CMD-Kurse nicht mit dem Dentalmikroskop gekoppelt sind – wie das in den „regulären“ Fachseminaren am Microdentistry Training Center MTC® der Fall ist – so ist es den Verantwortlichen des Mikroskop Training Center MTC® Aalen doch ein Anliegen, die perfekte Infrastruktur des MTC Aalen auch für dieses wichtige und herausfordernde Kursthema zu nutzen. Und so haben sie mit dem Spezialisten der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und –therapie, Dr. Daniel Hellmann, einen hervorragenden Referenten für ein höchst interessantes „nicht-dentalmikroskopisches“ Thema gefunden.

Dr. Daniel Hellmann, OA an der Würzburger Uni-Zahnklinik, leitet am Mikroskop Training Center MTC® Aalen die Kursreihe: „CMD in der zahnärztlichen Praxis“. Hier gibt Dr. Daniel Hellmann das entscheidene Wissen zum Verständnis der cranio-mandibulären Dysfunktion (CMD) weiter und er zeigt einen praxisorientierten und evidenzbasierten Weg zur Diagnostik und Therapie auf. In den praktischen Anteilen und dem ausreichenden Raum zum kollegialen Gespräch vermittelt der Referent Kenntnisse und Fertigkeiten auf der Basis seiner langjährigen klinischen Erfahrung in der Behandlung komplexer Patientenfälle und den Erkenntnissen aus den eigenen Forschungsarbeiten.

Weitere Informationen zum Kurs „Grundlagen der CMD“ mit Dr. Daniel Hellmann und zu allen weitern Kursen am Microdentistry Training Center MTC® www.mtc-aalen.de oder info@mtc-aalen.de oderTel. 07361-3798-250.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.