Auch 2016 eintauchen die Welt der Dentalmikroskopie - mit Dr. Josef Diemer und der EndoExcellence-Reihe am Mikroskop Training Center MTC® Aalen

Aalener Dental-Fachhändler JADENT unterstützt auch weiterhin nachhaltig die hervorragenden Endodontie-Kurse mit Dr. Josef Diemer, Memmingen, und mit dem Dentalmikroskop

Engagiert und hochkonzentriert: Kurse mit Dr. Josef Diemer am MTC Aalen (PresseBox) ( Aalen, )
Wenn es um die hochwertige Endodontie mit Vergrößerung & Dentalmikroskop geht, führt wohl kein Weg vorbei am Mikroskop Training Center MTC® Aalen und seinen renommierten Referenten. Nachhaltig und mit Überzeugung unterstützt wird das Mikroskop Training Center MTC® Aalen vom Aalener Dentalfachhändler JADENT – insbesondere mit hochwertiger Ausrüstung bis hin zu einem Detnalmikroskop an jedem Ausbildungsplatz.

Ungebrochen ist das große Interesse der Zahnärztinnen und Zahnärzte aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden deutschsprachigen Raum – und damit sind die Kurse der Reihe EndoExcellence mit Dr. Josef Diemer, Memmingen, meist schnell ausgebucht. Anmeldungen für alle 10 Excellence-Kurse 2016 werden schon seit Monaten angenommen.

Drei aufeinander aufbauende EndoExcellenceKurse umspannen das ganze Spektrum hochwertiger Endodontie:

- Die beiden Grundkurse Ia&Ib erarbeiten das effektive Basis-Konzept, in dem von der Frage, welche Befunde für die Diagnostik zu erheben sind und wie diese gewertet werden, über den entscheidenden Schritt der Zugangspräparation, die Aufbereitung, Obturation und die postendodontische Restauration alle wichtigen Schritte gemeinsam diskutiert, im Hands-on geübt und vor allen Dingen auch am Dentalmikroskop trainiert werden.
- Im Kurs zur Endo Revision (Kurs II) lehrt Dr. Josef Diemer, wann und wie endodontische Misserfolge heute erfolgreich revidiert werden. Dabei legt Dr. Diemer großen Wert darauf, dass neben dem intensiven Hands-on am Dentalmikroskop auch die gemeinsame Diskussion von der Ursachenfindung für den Misserfolg bis zur Entscheidungsfindung „Zahnerhaltung oder Extraktion“ ausführlich mit alltagstauglichen Lehrinhalten ausgefüllt wird.
- Die Kür erfolgt dann zum Jahresende 2016: Kurs III (Wurzelspitzenresektion WSR) stellt die Frage nach dem Vorgehen bei persistierenden apikalen Läsionen, wobei mit dem Hands-on am Schweinekiefer und mit dem Dentalmikroskop (für jeden Teilnehmer) die aktive Arbeit im Vordergrund steht.

Dr. Diemer arbeitet und demonstriert in seinen Kursen ausschließlich über das MoraVision System 3D zur 3-dimensionalen Darstellung der Zähne. Einmalig in einem Dental-Fortbildungszentrum erleben die Teilnehmer die komplette Demonstration mit 3D-Brillen über einen UltraHD-Monitor mit 213 cm (84“) Bilddiagonale. Durch die Trias Seminar, Demonstration und Hands-on wird gewährleistet, dass das Gelernte anschließend schnellstmöglich und erfolgreich in die eigene Praxis übertragen werden kann. „Die Teilnehmer werden erleben, dass sie nach dem Kurs mit großer Freude in eine neue Ära ihrer Endodontie starten“ so Dr. Diemer über seine Fortbildungsserie. Die EndoExcellence™ Kurse I – III sind als Serie gedacht, können aber durchaus auch als einzelne, abgeschlossene Kurse gebucht werden.

Neben den EndoExcellence™ Kursen mit Dr. Diemer finden am Mikroskop Training Center MTC® Aalen eine ganze Anzahl weiterer, hervorragender Fortbildungsveranstaltungen mit renommierten Referenten statt. Aktuell stehen 20 Trainigsplätze zur Verfügung.

Bitte informieren Sie sich über die website www.mtc-aalen.de oder via E-Mail: info@mtc-aalen.de oder gerne auch telefonisch unter 07361-3798-250 über die aktuellen Kurstermine und Themen.

Bei der Durchführung dieser intensiven und mit hohem technologischem Aufwand durchgeführten Kurse kann das Mikroskop Training Center MTC® Aalen auf die Unterstützung des Dentalfachhändlers JADENT zählen. JADENT ist ein führendes Dental-Fachhandelszentrum für den Vertrieb hochwertiger Dentalmikroskope, Lupenbrillen und LED-Beleuchtung, von Produkten für die Endodontie und für die Patientenbehandlung unter ergonomischen Gesichtspunkten.

Weitere Informationen zu diesen Produkten gibt es unter: www.jadent.de bzw. info@jadent.de oder Tel. 07361-3798-0.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.